BAMF startet Online-Videotraining für Laiendolmetscher in Zusammenarbeit mit BDÜ

In enger Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Schulungsmodule für die Tätigkeit der Sprachmittler im Asylverfahren entwickelt. Sprachmittlern kommt im Asylverfahren eine zentrale Rolle zu. Deswegen hat das BAMF seine Verfahren zum Einsatz der Sprachmittler neu geordnet. Neben der … Weiter lesen

VHS Mainz startet im November zweiten Kurs „Sprachmittler / Community Interpreter“ mit IHK-Prüfung

Die Volkshochschule (VHS) Mainz bietet ab November 2017 bereits zum zweiten Mal einen sechsmonatigen Lehrgang an, der auf eine Tätigkeit als „Sprachmittler / Community Interpreter“ vorbereiten soll. Zielgruppe sind hauptsächlich mehrsprachige Menschen mit Migrationshintergrund, sehr guten Deutschkenntnissen und hoher Allgemeinbildung, die selbständig (haupt- oder nebenberuflich) als Sprachmittler tätig werden oder … Weiter lesen

Wolfsburg baut interkulturelle Stadtverwaltung auf – Sprachpool besteht aus angestellten Mitarbeitern

Die 124.000 Einwohner zählende Stadt Wolfsburg hat einen Sprachpool eingerichtet, um die 2015 ausgerufene Gemeinschaftsaufgabe „Interkulturelle Stadtverwaltung Wolfsburg“ zu verwirklichen. Die darin tätigen Dolmetscher sind zwar Laien. Im Gegensatz zu den meisten anderen Städten beschäftigt Wolfsburg aber keine externen Laien. Vielmehr handelt es sich ausnahmslos um festangestellte Mitarbeiter der Stadtverwaltung. … Weiter lesen

„Missverständnisse aufklären, Verständnis fördern“ – Gespräch mit ehrenamtlicher Dolmetscherin Nour Al-Sai

Die Dolmetscherpools in den Großen Kreisstädten im Ortenaukreis vermitteln ehrenamtliche Dolmetscher, die Bürger mit Migrationshintergrund und die große Zahl der geflüchteten Menschen und Asylbewerber etwa bei öffentlichen Einrichtungen, Ärzten und Beratungsstellen unterstützen. Dolmetscherin Nour Al-Sai (32), stammt aus Jordanien. Sie beantwortet Fragen zu ihrem ehrenamtlichen Engagement beim Dolmetscherpool in Offenburg … Weiter lesen

„Eine erfüllende Arbeit“ – Andrianna und Haji als Flüchtlingsdolmetscher für CARE in Griechenland

Die Sprachbarriere gehört zu den größten Problemen, denen sich Flüchtlinge und Asylbewerber tagtäglich in Griechenland stellen müssen. Verständigungsprobleme mit den Einheimischen können eine große Hürde bei der Integration für sie sein: Behördengänge, Arztbesuche oder die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel werden zur Herausforderung. Wie fühlt es sich wohl an, im Krankenhaus die … Weiter lesen

Würzburg: Bayerisches Rotes Kreuz bietet Schulungen für Laiendolmetscher in der psychosozialen Beratung an

Die die Initiative für traumatisierte Flüchtlinge im Kreisverband Würzburg des Bayerischen Roten Kreuzes bietet eine psychosoziale Beratung von Flüchtlingen an. Menschen mit traumatischen Erfahrungen sollen auf diese Weise anonym und niederschwellig informiert, entlastet und im Alltag seelisch stabilisiert werden. Weil sich viele Flüchtlinge am besten in ihrer Muttersprache ausdrücken können, … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15