Hochschule Anhalt: Frühjahrsschule zu Software-Lokalisierung, Terminologie, MÜ und Post-Editing

Der Fachbereich Informatik und Sprachen der Hochschule Anhalt bietet in der Woche vom 5. bis 9. März 2018 eine Frühjahrsschule zum Thema „Entwicklungen im Bereich der Übersetzung und Lokalisierung“ an. Zielgruppe sind sowohl studierende als auch praktizierende Übersetzer. Die Dozenten sind kochkarätige Experten aus Lehre und Praxis: Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg, … Weiter lesen

LEGINDA WP Translate: kostenloses Tool für Übersetzung von WordPress- und WooCommerce-Texten

Sie möchten Ihre Webseite mehrsprachig gestalten? Nicht jedes Content-Management-System (CMS) bietet dafür die entsprechenden Schnittstellen oder Funktionen. Die manuelle Extraktion der Inhalte ist eine mühselige und zeitaufwendige Herausforderung. Insbesondere, wenn Inhalte häufig in mehreren Sprachen aktualisiert werden müssen. Die LEGINDA GmbH in Saarbrücken hat unter dem Namen „LEGINDA WP Translate“ … Weiter lesen

Software-Lokalisierung: Was bei der Terminologiearbeit zu beachten ist

Die Frage was zur Terminologie gehört oder nicht, sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Am Ende weisen aber viele Firmenterminologien gemeinsame Merkmale auf. Sie enthalten meistens Fachbegriffe (wie „Kapazitiver Differenzdrucksensor“), rechtlich relevante Ausdrücke (u. a. Signalwörter wie „Gefahr“) und manchmal auch Produktnamen. Wenn es aber um Softwareterminologie geht, herrscht die größte … Weiter lesen

Softwarelokalisierung wird komplexer: Mehr Sprachen, mehr Plattformen, mehr Endgeräte, immer kürzere Zyklen

Manch einer mag denken, dass in Sachen Softwarelokalisierung bereits so gut wie alles gesagt worden ist. Professionelle Entwickler wissen, wie man Code und zu übersetzende Texte trennt, wie man Dateien für den Übersetzungsprozess vorbereitet und professionelle Übersetzer kennen die Methoden und Tools, um Strings zu lokalisieren. Anzahl von Programmiersprachen, Hardwareprodukten … Weiter lesen

„Internet der Dinge“ im Fokus der Localization World in Berlin

Vom 3. bis 5. Juni 2015 macht die Localization World, die sich neuerdings kurz und knackig (aber nicht mehr selbsterklärend) LocWorld nennt, in Berlin Station. Als führende Konferenz rund um die internationale Produkt- und Unternehmenskommunikation mit begleitender Ausstellung versammelt sie Entscheider, Kommunikationsverantwortliche, Sprachdienstleister und Technologieanbieter im Maritim Hotel. Im Mittelpunkt … Weiter lesen

4-Real Intermedia: Mehr als 1.000 Computerspiele in lippensynchroner Kinoqualität lokalisiert

Unter der Überschrift „Offenbacher Firma 4-Real Intermedia – Stimme für virtuelle Helden“ berichtet die Offenbach-Post über die in der Stadt ansässige Firma 4-Real Intermedia GmbH: Seit 1999 übersetzt und synchronisiert 4-Real Intermedia englischsprachige Videospiele auf höchstem Niveau. Mehr als 1000 Projekte hat sie bereits betreut und wurde von der Fachpresse … Weiter lesen

Lokalisierungsplattform Transifex erhält 2,5 Mio. USD von Risikokapitalgebern

Die Web-basierte Lokalisierungsplattform Transifex hat 2,5 Millionen US-Dollar als Risikokapital von den Investoren New Enterprise Associates, Toba Capital, Arafura Ventures und einigen weiteren Geldgebern erhalten. Damit kann das 2009 von Dimitris Glezos in Menlo Park, Kalifornien, als Indifex gegründete Start-up (seit 2012 heißt es Transifex) seine in 12 Sprachen verfügbare … Weiter lesen

„Who is who“ der Lokalisierungsbranche: Localization World 2014 war für Across Systems ein Erfolg

Unter dem Motto „Disruptive Innovation“ trafen sich vom 4. bis 6. Juni 2014 auf der Localization World in Dublin rund 600 Entscheider, Kommunikationsverantwortliche, Sprachdienstleister und Technologieanbieter. Mit von der Partie war auch die Across Systems GmbH, die die führende Konferenz rund um die internationale Produkt- und Unternehmenskommunikation zu einem intensiven … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15