Microsoft will Skype das Dolmetschen beibringen

Microsoft hat am 27.05.2014 auf der Code-Konferenz des US-Blogs re/code im kalifornischen Rancho Palos Verdes unter dem Namen Skype Translator eine neue Funktion für die beliebte Videotelefonie-Anwendung vorgestellt. Künftig soll bei Telefonaten in Echtzeit zwischen verschiedenen Sprachen gedolmetscht werden können – und zwar maschinell. Dies ist technisch überaus anspruchsvoll, denn … Weiter lesen

Josef van Genabith neuer Direktor für multilinguale Technologien am DFKI Saarbrücken

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) profiliert seine Aktivitäten im Feld der maschinellen Übersetzung durch Prof. Dr. Josef van Genabith und verstärkt das Team am Standort Saarbrücken. Er wird seine Arbeit als neuer wissenschaftlicher Direktor im Februar 2014 aufnehmen. Dem DFKI ist es damit gelungen, einen prominenten europäischen Wissenschaftler … Weiter lesen

„Hajo, so isch des“: Burble.de übersetzt beliebige Websites ins Schwäbische und drei weitere Dialekte

„Der Weschde ischd fassungslos. Wladimir Puadin schaffd auf der Krim Fakden. Euroba kann dem russische Präsidende wenig endgegensedzen“, ist in bestem Schwäbisch auf Spiegel Online zu lesen – zumindest dann, wenn man die Nachrichtenseite über Burble.de aufruft. Ebenso lesen sich die Menüs bei Bild.de dann so: „Underhaldung“, „Schbord“, „Lifeschdyle“, „Schbiele“ … Weiter lesen

Lingenio: Neues Translation-Server-Plug-in für WordPress und OmegaT

Die in Heidelberg ansässige Lingenio GmbH präsentiert sich mit Produktinnovationen und neuem Webshop. Mit dem Translation-Server-Plug-in von Lingenio kann die maschinelle Übersetzung von Lingenio direkt in WordPress und OmegaT genutzt werden. Die Integration in weitere CMS-Systeme und CAT-Tools wird in Kürze folgen. Übersetzungskontingente bietet der neue noch kundenfreundlichere Onlineshop, der … Weiter lesen

Google Translate und das Weihnachtsevangelium: UNIVERSITAS Austria demonstriert Unzulänglichkeiten

Weihnachten naht – und mehrsprachige Grußbotschaften rasen um die Welt. Ein guter Anlass, Google Translate mit einschlägigem Material zu testen. UNIVERSITAS Austria, der Berufsverband für Dolmetscher und Übersetzer mit über 750 Mitgliedern, fütterte die Übersetzungsmaschine mit dem Anfang des Weihnachtsevangeliums nach Lukas (Kapitel 2, Verse 1-5). Fairerweise wurde dabei als … Weiter lesen

Maschinelles Echtzeitdolmetschen? Translate Your World soll Vorträge gleichzeitig in 78 Sprachen übertragen

Das US-amerikanische Unternehmen Translate Your World (TYWI), das Technologien für Sprachen und mobiles Marketing entwickelt, hat die Online-Sprachdolmetschungssoftware „Translate Your World“ veröffentlicht. Mit ihr sollen Vorträge und Webinare automatisch und simultan in bis zu 78 Sprachen gleichzeitig verdolmetscht werden können. Die Teilnehmer können wählen, ob sie den Vortrag in ihrer … Weiter lesen

Höhere Produktivität durch maschinelle Übersetzung?

Ist die Übersetzungsindustrie dabei, sich selbst überflüssig zu machen? Ein neues Arbeitsmodell macht sich langsam im Produkt- und Leistungssortiment der großen Branchenanbieter breit. Dokumente werden mithilfe intelligenter maschineller Übersetzungssysteme übersetzt und zeitgleich oder nachträglich von Fachübersetzern verbessert. Eine Werbung spricht sogar von „beautifully finished jobs“, was ein bisschen danach klingt, … Weiter lesen

Dolmetschsoftware nutzt erstmals Deep Neural Networks und behält Originalstimme bei

Microsofts Forschungsbeauftragter Rick Rashid (Bild rechts) hat am 25.10.2012 auf einer Konferenz in China eine neuartige Software zur Spracherkennung und Verdolmetschung präsentiert. Diese soll nicht nur die Aussage eines Sprechers aus dem Englischen ins Chinesische übertragen, sondern die Verdolmetschung auch mit der Originalstimme des Sprechers ausgeben. Laut Microsoft werden mehrere … Weiter lesen

Mensch gegen Maschine: BDÜ stellt Google Translate vor Pressevertretern auf den Prüfstand

Ralf Lemster, Norma Keßler, BDÜ-Präsident André Lindemann, Prof. Uwe Reinke Google Translate ist beliebt. Ob Webseiten, Speisekarten, E-Mails  – Privatpersonen wie Geschäftsleute nutzen fleißig das kostenlose Übersetzungstool aus dem Internet. Aber wie gut ist die Qualität der maschinellen Übersetzung wirklich? Ist Google Translate letztlich eine Gefahr für professionelle Übersetzer? Der … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15