MDÜ 1/2016 mit Schwerpunktthema „maschinelle Übersetzung“

Die vom BDÜ herausgegebene Fach- und Mitgliederzeitschrift MDÜ beleuchtet in der Ausgabe 1/2016 die praktischen Aspekte der maschinellen Übersetzung aus der Sicht von Einzelübersetzern und kleinen Übersetzungsunternehmen. Außerdem: ein Praxis-Test zu SDL Trados Studio 2015 mit Schwerpunkt auf den klassischen Funktionen, ein unterhaltsames Interview unter dem Motto „Wie sie wurden, … Weiter lesen

April, April: Linkshänder-Wörterbuch, Schweizerdeutsch, Gender-Wahnsinn, NSA sucht Hessisch-Übersetzer

Wörterbücher für Linkshänder Dass Langenscheidt Humor hat, ist spätestens seit Wörterbüchern wie „Deutsch – Frau / Frau – Deutsch“ bekannt. Auch zum 1. April ließ sich der gelbe Riese etwas einfallen. Auf der Website des Wörterbuchverlags fand sich folgender Hinweis: Die Neuigkeit wurde auch über Twitter verbreitet: Schweiz führt Schweizerdeutsch … Weiter lesen

26. September: Der Europäische Tag der Sprachen

Worum geht es beim Europäischen Tag der Sprachen? Das Europäische Jahr der Sprachen 2001, das gemeinsam von Europarat und Europäischer Union organisiert wurde, hat das Interesse von Millionen von Menschen in den 45 beteiligten Ländern geweckt. Mit den Aktivitäten wurde die sprachliche Vielfalt in Europa gefeiert und das Sprachenlernen gefördert. … Weiter lesen

AKAD: Neue interkulturelle Zertifikatsstudiengänge „Wirtschaftskommunikation“ und „Management“

Für Mitarbeiter in international agierenden Unternehmen haben die AKAD Hochschulen jetzt die neunmonatigen Zertifikatsstudiengänge „Interkulturelle Wirtschaftskommunikation“ und „Interkulturelles Management“ entwickelt. Beide Zertifikatsstudiengänge setzen inhaltlich auf die Verbindung von BWL-Grundlagen mit sprachlicher und interkultureller Kompetenz. In kompakter Form vermitteln sie sowohl internationale Aspekte von Betriebs- und Volkswirtschaftslehre als auch fortgeschrittene berufsbezogene … Weiter lesen

Plagiatsaffäre: Ungarns Präsident hat für seine Doktorarbeit Wort für Wort übersetzt

Dem ungarischen Staatspräsidenten Pal Schmitt (Bild rechts) wurde sein Doktortitel von der Semmelweis-Universität aberkannt. Der Grund: Er hatte seine Dissertation von anderen Autoren abgeschrieben. Zu diesem Ergebnis kam eine Prüfungskommission der Budapester Universität. „Die Arbeit beruht in ungewöhnlich großem Umfang auf textidentischen Übersetzungen“, stellt die Kommission fest. Bei Spiegel Online … Weiter lesen

Barrierefreies Kino: Mit den Ohren sehen

Anlässlich der Internationalen Filmfestspiele Berlin waren hunderttausende Filmbegeisterte in der deutschen Hauptstadt. Leider sind nur sehr wenige Berliner Kinos behindertengerecht ausgestattet. Nun setzten sich die Besucher einiger Filme Kopfhörer auf – und konnten mehr als die Dialoge zwischen den Schauspielern hören. Vier Vorstellungen wurden mit Audiodeskriptionen gezeigt. Dieses Angebot richtete … Weiter lesen

UNESCO: Alle zwei Wochen stirbt eine Sprache

Die UNESCO erinnert am 21. Februar, dem Internationalen Tag der Muttersprache, an die sprachliche Vielfalt. Von den rund 6.000 Sprachen, die heute weltweit gesprochen werden, sind nach Einschätzung der UNESCO die Hälfte vom Verschwinden bedroht, alle zwei Wochen geht eine Sprache verloren. Um Muttersprachen zu fördern, investieren UNESCO-Mitgliedstaaten in Programme … Weiter lesen

BDÜ-Konferenz „Übersetzen in die Zukunft“: Anmeldung ab sofort möglich

Mitte Januar endete die Frist zur Einreichung von Vorschlägen für Vorträge, Workshops und Kurzseminare zur Konferenz „Übersetzen in die Zukunft“ 2012, die vom 28. bis zum 30. September in Berlin stattfindet. Über 1.100 Interessenten wählten in den letzten Wochen auf der Konferenz-Website aus den eingegangenen 170 Vorschlägen ihre „Favoriten“. Damit … Weiter lesen

uepo.de in Qualitätssuchmaschine erfolgreich-suchen.de aufgenommen

Uepo.de, das Nachrichtenportal für Übersetzer, hat die Qualitätsprüfung der Redaktion des m.w. Verlags bestanden und wurde in die Qualitätssuchmaschine erfolgreich-suchen.de aufgenommen. Bei erfolgreich-suchen.de steht die inhaltliche Qualität der Web-Seiten an erster Stelle. Die Suchergebnisse werden nicht nach einem bestimmten automatisierten Algorithmus erzeugt, sondern sind das Ergebnis redaktioneller Arbeit. Im Gegensatz … Weiter lesen

Mit Fingerspitzengefühl die Welt sehen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO veröffentlichte 2004 einen Artikel mit Zahlen zu Erblindungen und Sehbehinderungen in den verschiedenen Regionen der Erde. Neben Zahlen zu anderen Regionen enthält dieser Report auch Daten zu Europa. Dabei bezieht er sich auf Erhebungen in Dänemark, Finnland, Großbritannien, Island, Irland, Italien, Niederlande. Laut WHO hat sich in … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15