„Weil mich das zu Tode langweilt“ – Warum Karl Lagerfeld sich nicht selbst übersetzt

Modeschöpfer Karl Lagerfeld, (Chanel, Fendi, Lagerfeld), auf seine Dreisprachigkeit (Deutsch, Französisch, Englisch) angesprochen: Ich habe nicht EINE Persönlichkeit – ich habe DREI. Das ist ja das Amüsante. Darum kann ich mich auch nicht selbst übersetzen. Wenn ich etwas auf Deutsch schreibe [statt auf Französisch], schreibe ich etwas anderes. Weil ich … Weiter lesen

Ricarda Essrich neue erste Vorsitzende des BDÜ Nordrhein-Westfalen

Die Düsseldorfer Übersetzerin Ricarda Essrich (Schwedisch, Norwegisch, Dänisch) ist neue erste Vorsitzende des BDÜ-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Andrea Esters übernimmt das Amt der Schatzmeisterin, neues Vorstandsmitglied ist Brigita Balkyte. In ihrem Ämtern bestätigt wurden Ronja Grebe und Katja Althoff. Das sind die Wahlergebnisse der Jahresmitgliederversammlung, die am 27. Februar 2016 stattfand. Ein … Weiter lesen

Stefan Kreckwitz wird neuer Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH

Ab dem 1. März 2016 ist Stefan Kreckwitz neuer Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH. Er übernimmt diese Aufgabe von Ahmad Masrieh, der das Unternehmen seit 2012 leitete. Stefan Kreckwitz war vorher acht Jahre lang als Chief Technology Officer für die strategische Produktentwicklung bei der Across Systems GmbH verantwortlich. Unter … Weiter lesen

Across Systems: Sergey Dubrovskiy wird neuer Entwicklungsleiter

Sergey Dubrovskiy ist ab dem 1. März 2016 als neuer Head of Development für die Produktentwicklung bei der Across Systems GmbH verantwortlich. Er übernimmt die Aufgabe von Stefan Kreckwitz, der ab 1. März seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Across-Tochtergesellschaft Congree Language Technologies GmbH antritt. Sergey Dubrovskiy hat einen Masterabschluss … Weiter lesen

Nachfolge-Regelung bei Syntax Übersetzungen AG: Yvan Zimmermann übernimmt als CEO die operative Leitung

Die Syntax Übersetzungen AG im schweizerischen Thalwil hat die Weichen für die Zukunft gestellt: Yvan Zimmermann (46), seit Juli 2015 als Chief Marketing Officer und Mitglied der Geschäftsleitung bei Syntax tätig, hat am 1. Januar 2016 als neuer CEO die operative Leitung von Firmengründer Peter Kuratli übernommen. Dieser konzentriert sich … Weiter lesen

AIIC-Nachwuchspreis 2015 geht an Mélanie Quesson – Besondere Erwähnung für Martina Luisetto

Die AIIC, Region Deutschland, hat 2015 erstmals den „Nachwuchspreis der AIIC Deutschland“ ausgelobt. Ausgezeichnet wird die in Heidelberg lebende Französin Mélanie Quesson. Der Preis wird am 28.11.2015 in München überreicht. Der Übergang vom Studium zum Beruf ist für freiberufliche Konferenzdolmetscher gleich eine doppelte Herausforderung: Es müssen sowohl die unternehmerischen Seiten … Weiter lesen

DVÜD feiert 4-jähriges Bestehen – Quintieri bleibt Präsidentin – mittelfristig Mitgliederzahl von 500 angepeilt

Am 05.11.2015 fand die 3. ordentliche Mitgliederversammlung des Deutschen Verbands der freien Übersetzer und Dolmetscher e.V. (DVÜD) statt – auf den Tag genau am 4. Geburtstag der noch jungen Organisation. Die Sitzung, die online stattfand und etwas länger als 2 Stunden dauerte, hatte es in sich: In 11 Tagesordnungspunkten wurden die … Weiter lesen

Plunet auf Wachstumskurs: Neue Mitarbeiter in Berlin und Würzburg

Plunet, Anbieter der gleichnamigen Managementlösung für die Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche, setzt auch 2015 seinen Wachstumskurs fort. Die Zahl der Übersetzungsagenturen und Sprachendienste, die für die Steuerung ihrer Business- und Translation Management Prozesse auf Plunet vertrauen, steigt stetig. Der substanzielle Ausbau und die weitere Professionalisierung der Mitarbeiterstrukturen an den Standorten in … Weiter lesen

Eugen-Helmlé-Preis 2015 für Hinrich Schmidt-Henkel, den „Robin Hood der Literaturübersetzer“

Der Literaturübersetzer Hinrich Schmidt-Henkel ist am 07.09.2015 im saarländischen Sulzbach mit dem seit 2005 jährlich verliehenen Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis ausgezeichnet worden. Dieser ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Saarbrücker Zeitung berichtet: Seit der Eugen-Helmlé-Preis 2005 erstmals verliehen wurde, in Erinnerung an den fünf Jahre zuvor verstorbenen Übersetzer aus Sulzbach, gab es wohl … Weiter lesen

England und Wales: Mehr als 24 Millionen Euro pro Jahr für Gerichtsdolmetscher – Tendenz stark steigend

Nach Angaben des britischen Justizministeriums wurden in England und Wales im Abrechnungszeitraum 2011/2012 umgerechnet etwas mehr als 16,9 Mio. Euro für Gerichtsdolmetscher ausgegeben – einschließlich der damit in Zusammenhang stehenden Übersetzungen und dem Telefondolmetschen. Ein Jahr später, 2012/2013, waren es 5,6 Mio. Euro mehr, nämlich 22,5 Mio. Euro. Im Abrechnungszeitraum … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15