Problem für Sprachdienstleister: Wie lassen sich Miniprojekte kostendeckend abwickeln?

Für viele Firmen, die seit Jahren regelmäßig ihre technische Dokumentation übersetzen lassen, klingt die Nachricht zunächst gut: Immer mehr Übersetzungsprojekte haben einen geringen Umfang und daher verhältnismäßig niedrige Kosten. Zahl der Kleinprojekte nimmt durch Modularität der technischen Dokumentation und Einsatz von Translation-Memory-Systemen zu Die Gründe für die zunehmende Zahl von … Weiter lesen

Praxistipp: Das Projekttagebuch als Instrument für ein erfolgreiches Übersetzungsmanagement

Für viele Profi-Sportler ist es Routine: Sie führen ein Tagebuch und tragen dort ihre Trainingsdaten ein – also etwa Tagesform, erbrachte Leistung oder Beschwerden. Beim Projektmanagement von Übersetzungen ist ein Tagebuch allerdings weniger verbreitet, obwohl es sich als sehr nützliches Instrument für eine erfolgreiche Projektarbeit erweisen kann. Größere Übersetzungsprojekte mit … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15