Münchner Kammerspiele: Konferenzdolmetscher sind Hauptakteure in Theaterstück „Saal 600“

An den Münchner Kammerspielen läuft zurzeit ein Stück, in dessen Mittelpunkt Simultandolmetscher stehen. Regisseur Kevin Barz und Komponist Paul Brody haben für die Inszenierung mit dem Titel „Saal 600“ die Protokolle des Nürnberger Kriegsverbrechertribunals auf eine Stunde Text und Musik komprimiert. Der dokumentarische Musikabend zeigt die Verhandlung aus der Sicht … Weiter lesen

Eröffnungsfeier Paralympische Spiele Pyeongchang: Panne bei Einblendung des Dolmetscher-Namens

Fast fehlerfrei verlief heute Mittag die Direktübertragung der Eröffnungsfeier der Paralympischen Winterspiele im koreanischen Pyeongchang. Das ZDF hatte sich die Rede des koreanischen Vorsitzenden des Organisationskomitees, Lee Hee-beom, vorab besorgt und übersetzen lassen. Sie wurde von einem deutschen Sprecher vorgelesen. Der Übersetzer wurde nicht genannt. Die sich anschließende und auf … Weiter lesen

Warum nicht gleich so? ZDF engagiert Koreanisch-Dolmetscherin für Abschlussfeier in Pyeongchang

Als lernfähig erwies sich das öffentlich-rechtliche Fernsehen bei der Übertragung der Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Hatte DasErste bei der Eröffnungsfeier noch vergessen, einen Koreanisch-Dolmetscher zu bestellen, zeigte sich das ZDF nun besser vorbereitet. „Die Reden stehen an“, so der Moderator nach eineinhalbstündigen bunten Feierlichkeiten, deren Programmpunkte von den … Weiter lesen

Olympia: Dolmetschpanne bei Eröffnung – DasErste ist überrascht, dass Südkoreas Präsident Koreanisch spricht

Wie konnte das nur passieren? Das fragten sich viele Zuschauer am frühen Nachmittag des 09.02.2018 bei der Direktübertragung der Eröffnungsfeier für die Olympischen Winterspiele im koreanischen Pyeongchang. DasErste übertrug die weltweit beachtete Veranstaltung in einer Sondersendung der Sportschau. Was war geschehen? Warum herrschte auf Twitter helle Aufregung? Nach einem eineinhalbstündigen, … Weiter lesen

Chaos Communication Congress lässt Laiendolmetscher und -Übersetzer kostenlos für sich arbeiten

Ziemlich dreist versuchen manche Auftraggeber immer wieder, kostenlos an Übersetzungen und Simultanverdolmetschungen zu kommen. Meist handelt es sich dabei um kleine und mittellose Organisationen, die gerne suggerieren, es handle sich um Arbeit für eine gute Sache. Der Chaos Communication Congress (C3) gehört jedoch nicht dazu, wie die dort Dolmetschenden versichern. … Weiter lesen

VKD präsentiert neues Erklärvideo: Was leisten Konferenzdolmetscher für ihre Auftraggeber?

Der Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) innerhalb des BDÜ hat ein neues Erklärvideo erstellt. Unter der Überschrift „Konferenzdolmetschen – was steckt dahinter?“ zeigt es auf unterhaltsame Art, wie seine Mitglieder arbeiten. Das rund zweiminütige animierte Video ist auf der Website und dem YouTube-Kanal des Verbandes zu finden. Anhand eines fiktiven Beispiels … Weiter lesen

Puigdemont-Rede: Fünf Katalanisch-Dolmetscher auf fünf Nachrichtenkanälen gleichzeitig

Ein Dolmetschschauspiel der besonderen Art bot sich am Abend des 10.10.2017 den Fernsehzuschauern: Auf den fünf deutschsprachigen Nachrichtenkanälen ntv, N24, tagesschau24, Phoenix und Euronews wurde die Rede des katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont direkt übertragen. Jeder Sender hatte eine Dolmetscherin (bzw. Euronews einen Dolmetscher) für Katalanisch und Spanisch engagiert. Bei ein … Weiter lesen

Terroranschlag in Barcelona: N24 kalt erwischt – Präsident spricht Katalanisch – Spanisch-Dolmetscher bleibt stumm

Donnerstagabend, 21:00 Uhr, wenige Stunden nach dem islamistischen Terroranschlag in Barcelona, der 13 Todesopfer forderte: N24 kündigt ein „Statement“ der katalanischen Regionalregierung an und schaltet live zu einer Pressekonferenz des katalanischen Präsidenten Carles Puigdemont i Casamajo. Der Nachrichtensender hat einen Simultandolmetscher für Spanisch bestellt, der die Ansprache ins Deutsche übertragen … Weiter lesen

Unkenntnis oder Eitelkeit? Wenn Dolmetsch-Kopfhörer falsch herum getragen werden

Aus Unkenntnis oder Eitelkeit werden Dolmetschkopfhörer oft falsch herum getragen. So hält der oben links abgebildete weltfremde Literat auf der Frankfurter Buchmesse 2009 seinen Kinnbügel-Kopfhörer für einen Kopfbügel-Kopfhörer und balanciert ihn auf dem schütteren Hauptkaar. Und Angela Merkel trägt ihren Kopfbügel-Kopfhörer 2010 beim EU-Lateinamerika-Gipfel in Lima mal als Kinnbügel- und … Weiter lesen

G20-Gipfel in Hamburg: Großeinsatz für Konferenzdolmetscher

Am 7. und 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die Staats- und Regierungschefs der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer zum G20-Gipfel. Für eine reibungslose Verständigung unter den Teilnehmern sorgt eine Vielzahl professioneller Konferenzdolmetscher, darunter auch Experten des Verbands der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ. Eine Großveranstaltung wie der G20-Gipfel versetzt … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15