Online-Zeitschrift trans-kom 1/2016 mit Schwerpunkt „Interlinguale Untertitelung in Theorie und Praxis“

trans-kom, die zweimal im Jahr erscheinende Online-Zeitschrift für Translationswissenschaft und Fachkommunikation, beschäftigt sich in der Nummer 1/2016 schwerpunktmäßig mit dem Themenkomplex der Untertitelung. Herausgeber sind Leona Van Vaerenbergh von der Universität Antwerpen und Klaus Schubert von der Universität Hildesheim, Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation. Die Online-Publikation wird in Zusammenarbeit mit … Weiter lesen

Turbo-Übersetzung: EinsFestival untertitelt Tonight Show mit Jimmy Fallon innerhalb von 24 Stunden

Freunde von Late-Night-Shows leiden in Deutschland unter schweren Entzugserscheinungen, seit Harald Schmidt 2012 und Stefan Raab 2015 ausgebrannt das Handtuch warfen und die Formate ersatzlos gestrichen wurden. Eine Möglichkeit, dennoch in den Genuss dieses täglichen Unterhaltungsformats zu kommen besteht darin, sich auf EinsFestival die „Tonight Show“ mit Gastgeber Jimmy Fallon … Weiter lesen

Sprachtransfer auf der Bühne: Übertiteln, dolmetschen oder Textheft drucken?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, fremdsprachige Opern und Theaterstücke dem deutschen Publikum verständlich zu machen. Yvonne Griesel beschreibt auf der Website des Goethe-Instituts die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren: Die Inszenierungen werden – auch auf sprachlicher Ebene – in die andere Kultur übertragen. Dazu können sie übertitelt, gedolmetscht oder mit … Weiter lesen

Illegaler Freizeitspaß in China: Übersetzung und Untertitelung von japanischen Animes und Hollywood-Filmen

Ein junger Mann verspürte vor kurzem eine seltsame Mischung aus Emotionen, als er seine Freunde dabei beobachtete, wie sie bei einem gemeinsamen DVD-Abend einen aktuellen japanischen Animationsfilm anschauten. Denn alle chinesischen Untertitel wurden von ihm und seinen Team-Mitgliedern erstellt. Der 22 Jahre alte Büroarbeiter aus Shanghai war stolz auf die … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15