Ehemaliger BDÜ-Vizepräsident und ATICOM-Mitbegründer John D. Graham im Alter von 77 Jahren gestorben

Wie der Übersetzerverband ATICOM mitteilt, ist John D. Graham am 18. Mai 2017 im Alter von 77 Jahren verstorben. Graham leitete 18 Jahre lang den Sprachendienst der Mannesmann Demag AG. Er engagierte sich über viele Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen auf nationaler und internationaler Ebene für die Berufsgruppe der Dolmetscher und … Weiter lesen

Jahrmarkt der Nettigkeiten: Nachbetrachtungen zur Elia-Together-Konferenz in Berlin

Im Februar 2017 fand in Berlin unter dem Titel „Communicating for Success“ die „Elia together“-Konferenz erstmals in Deutschland statt – nach der Premiere im Vorjahr in Barcelona. Der europäische Sprachdienstleisterverband ELIA (European Language Industry Association) will mit diesem neuartigen Veranstaltungskonzept Übersetzungsbüros und Einzelübersetzer zusammenbringen. Ist dies gelungen? Die freiberufliche Fachübersetzerin … Weiter lesen

Literaturübersetzerzeitschrift „Übersetzen“ jetzt als PDF-Datei für jedermann verfügbar

Die Fachzeitschrift „Übersetzen“ ist die Mitgliederzeitschrift des Verbandes deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ). Seit Herbst 2016 sind auf der neu eingerichteten Website zsue.de alle Hefte ab Ausgabe 3/2000 auch kostenlos für jedermann als PDF-Datei herunterladbar. Eine Ausnahme stellt lediglich die jeweils aktuelle Ausgabe dar, von der bis zum … Weiter lesen

EUATC und QSD stellen Vortragsfolien der Berliner T-Update-Konferenz ins Netz

Am 20. und 21. April 2017 war der QSD in Berlin Gastgeber der EUATC-Fachkonferenz T-Update mit rund 170 Teilnehmern. Als besonderen Service zur Nachbereitung bieten die Veranstalter nun jedermann die Möglichkeit zum Herunterladen der Vortragsfolien an. So haben auch diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, die Möglichkeit, sich einen Überblick über … Weiter lesen

Christian Flechtenmacher gestorben – Mitbegründer und lange Vorsitzender des BDÜ Mecklenburg-Vorpommern

Christian Flechtenmacher ist am 25. April 2017 im Alter von 79 Jahren gestorben. Flechtenmacher war Anfang der 1990er Jahre Mitbegründer und fast zwei Jahrzehnte lang Vorsitzender des BDÜ-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand wurde er in Anerkennung seiner Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Im Namen des Landesverbandes erklärt der … Weiter lesen

14. Wolfenbütteler Gespräch: Literaturübersetzer treffen sich zur Jahrestagung bei Braunschweig

Vom 23. bis 25. Juni 2017 findet in der Nähe von Braunschweig das 14. Wolfenbütteler Gespräch statt. Die dreitägige Veranstaltung in der 52.000 Einwohner zählenden niedersächsischen Stadt gilt als Jahrestagung der Literaturübersetzer. Ausrichter ist der Literaturübersetzerverband VdÜ mit Unterstützung der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel, dem Deutschen … Weiter lesen

Qualitätsoffensive in Österreich: UNIVERSITAS Austria führt Zertifizierung für Verbandsmitglieder ein

Im Herbst 2016 hat UNIVERSITAS Austria, der österreichische Verband für Übersetzen und Dolmetschen, mit der Einführung der sogenannten UNIVERSITAS-Austria-Zertifizierung eine neue Qualitätsoffensive lanciert. Sie soll dazu beitragen, DolmetscherInnen und ÜbersetzerInnen auf dem zuweilen hart umkämpften Markt einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung des Berufsstands nachhaltig zu … Weiter lesen

„Great time in Berlin“ – EUATC und QSD mit erster deutscher T-Update-Konferenz mehr als zufrieden

Jede Menge Input und neue Kontakte: Etwa 170 Manager und Inhaber von europäischen Übersetzungsunternehmen brachten am 21. und 22. April 2017 ihr Wissen auf der Fachkonferenz T-Update on Management & Sales in Berlin auf den aktuellsten Stand. An zwei Tagen gab es Masterclasses sowie mehr als 20 Fachvorträge und Diskussionsrunden … Weiter lesen

Alles neu macht der Mai: BDÜ hat Verbandslogo modernisiert

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) hat sein Logo und die damit zusammenhängende visuelle Kommunikation leicht überarbeitet und modernisiert. Dabei wurden die ursprünglich (in den 1950er Jahren?) offenbar einmal von Hand gezeichneten Initialen durch eine serifenlose und leicht schräggestellte Schriftart ersetzt, die zeitgemäßer und dynamischer wirkt. Ob die Form … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15