Einzelübersetzer

Werbung für Einzelübersetzer

Uepo.de bietet Einzelübersetzern und Übersetzergemeinschaften die Möglichkeit, in Form einer Anzeige für die eigenen Dienstleistungen zu werben.

Die Anzeigen erscheinen in der rechten Randspalte unterhalb des Suchfeldes. Sie liegen damit stets sofort im Blickfeld der Website-Besucher. Nicht nur auf der Startseite, sondern auch auf allen weiteren Seiten und unabhängig davon, welcher Artikel oder welches Untermenü gerade aufgerufen wird.

Falls mehrere Anzeigen dort gebucht sind, ändern wir täglich die Reihenfolge.

Uepo.de eine der besucherstärksten Seiten der Übersetzungsbranche

Uepo.de verzeichnet durchschnittlich 1.458 Besuche pro Tag, das sind 44.353 pro Monat (Durchschnittswerte 2016). Das Nachrichtenportal gehört damit zu den bestbesuchten Internet-Angeboten für Übersetzer und Dolmetscher im deutschsprachigen Raum.

Sie erreichen über uepo.de sehr viel mehr Menschen als über Ihre eigene Website.

Anzeige aus Text und Bild mit Link zur eigenen Website

Sie können Ihre Qualifikation, Erfahrung und Spezialisierung in gut 45 Wörtern beschreiben und gerne auch ein Porträtfoto oder Logo hinzufügen.

Von der Anzeige verlinken wir auf Ihre Website oder eine Profilseite bei Xing, ProZ.com oder einem anderen Anbieter.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren Werbetext und das Bild zu ändern, um verschiedene Formulierungen und Werbestrategien auszuprobieren.

Verbreitung der Anzeige einmal pro Woche auf Twitter

Einmal pro Woche verbreiten wir Ihre Anzeige zusätzlich auf dem beliebten Kurznachrichtendienst Twitter  – mit direktem Link zu Ihrer Website.

Uepo.de ist auf Twitter recht aktiv und produziert mehrere Nachrichten mit Übersetzungsbezug pro Tag. Wir weisen dort auf neue und alte Uepo-Artikel hin. Außerdem retweeten wir interessante Nachrichten anderer Twitterer.

Mehr als 600 Follower aus der Übersetzungsbranche haben die Tweets von @uepo_de abonniert. Das sind für Sie noch einmal 600 Werbekontakte zusätzlich pro Woche.

Angebot speziell für Einzelübersetzer

Dieses Angebot ist ausschließlich für Einzelübersetzer gedacht, die nicht überwiegend als Übersetzungsbüro agieren. (Übersetzungsbüros haben die Möglichkeit, in der linken Randspalte ein Werbebanner zu  schalten.)

Preise und Konditionen

Für alle Einzelübersetzer-Anzeigen gilt ein Preis von 30,00 Euro pro Monat (zzgl. MwSt.), das entspricht einem Euro pro Tag. Laufzeit: 2 Monate oder länger.

Die Buchung verlängert sich nicht automatisch. Sie schließen also kein Abo ab, bei dem Kündigungsfristen einzuhalten sind. Stattdessen fragen wir nach 2 Monaten kurz nach, ob Sie verlängern möchten.

Was bringt das Ganze?

  • Höherer Bekanntheitsgrad: Eine Anzeige auf uepo.de erhöht Ihren Bekanntheitsgrad innerhalb der Übersetzungsbranche, weil sie jeden Tag von vielen Hundert Lesern gesehen wird. Der Werbeeffekt ergibt sich somit auch dann, wenn der Link zu Ihrer Website unter der Anzeige nicht angeklickt wird.
  • Mehr Besucher für die eigene Website: Leser, die Ihre Anzeige anklicken, landen direkt auf Ihrer Website, wo Sie Ihr Dienstleistungsangebot in aller Ausführlichkeit darstellen und Ihre Kontaktdaten angeben können.
  • Bessere Google-Positionierung für Ihre Website: Durch den Link von einer besucherstarken Website wie uepo.de auf eine in der Regel deutlich besucherschwächere Website von Einzelübersetzern wird Ihre Website in den Ergebnislisten der Suchmaschinen nach oben gezogen. Sie rücken dann zum Beispiel von Seite 4 auf Seite 2 vor, ohne irgendetwas an Ihrer Website geändert zu haben.
    Denn Google geht davon aus, dass ein Link von einer großen zu einer kleinen Website ein Indiz dafür ist, dass die kleine Website für das jeweilige Suchumfeld überdurchschnittlich interessant, relevant und wichtig ist.

Bringt das mehr Kunden?

Nicht direkt und nicht sofort. Anzeigen in Zeitschriften und auf Websites sind eher eine PR- und weniger eine Akquisitionsmaßnahme. In Verbindung mit Akquisitionsmaßnahmen wie dem Telefonieren mit potenziellen Auftraggebern, dem Versand von Werbebriefe oder E-Mail-Kampagnen entfalten Anzeigen jedoch ihre Wirkung. Denn Ihr Name und Ihr Gesicht sind dem möglichen Neukunden evtl. schon bekannt. („Den Namen habe ich schon mal gehört.“, „Die kenne ich doch irgendwo her.“)

Eine Anzeige auf uepo.de schalten – so wird’s gemacht:

  1. Text konzipieren (ca. 45 Wörter) und Bild (Foto oder Logo) auswählen.
  2. Bild und Text mit gewünschtem Verlinkungsziel per E-Mail an rs@uepo.de schicken.
  3. Wir bauen die Anzeige ein und informieren Sie, sobald sie online sichtbar ist. Wir stimmen den Wortlaut mit Ihnen ab, falls der Text zu lang oder zu kurz sein sollte und passen das Bild in der Größe an. Wenn Sie später noch Änderungen vornehmen möchten, ist das kein Problem.
  4. Wenn alles so aussieht, wie Sie es haben möchten, schicken wir Ihnen eine Rechnung über den gewünschten Zeitraum zu.

Noch Fragen? Richard Schneider berät Sie gerne

Falls Sie dazu noch Fragen haben sollten, melden Sie sich einfach bei Uepo-Herausgeber Richard Schneider per E-Mail an rs@uepo.de.

WordPress theme: Kippis 1.15