START-AWARD Niedersachsen 2010 geht an ProLinguo

Anna Kaleta

Bei der Auftaktveranstaltung zur START-Messe in Hannover wurde Anna Kaleta (Bild), Gründerin und Geschäftsführerin des Übersetzungsbüros ProLinguo GmbH, als eine von drei Unternehmern mit dem „START-AWARD Niedersachsen 2010“ in der Kategorie „Erfolgreiche UnternehmerInnen mit Migrationshintergrund“ ausgezeichnet. Sie belegte den zweiten Platz.

Überreicht wurde die Auszeichnung und ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro von Jörg Gusmag, Bereichsleiter gewerbliche Kunden der Sparkasse Hannover. „Ich bin stolz und überglücklich über die Auszeichnung. Sie bestätigt meine Mitarbeiter und mich darin, dass wir auf dem richtigen Weg waren und sind“, sagte Anna Kaleta im Anschluss an die Veranstaltung. „Wir haben mit unserer Arbeit von Anfang an auf Gewissenhaftigkeit und Qualität gesetzt und so früh das Vertrauen unserer Kunden gewinnen können. Der Weg war nicht immer leicht, aber heute wissen wir, dass er sich gelohnt hat“, fügte sie hinzu. In seiner Laudatio lobte Jörg Gusmag das unternehmerische Engagement der gebürtigen Polin, das gleichzeitig ein wichtiger Treiber interkultureller Entwicklungen in der Gesellschaft ist.

Der START-AWARD ist der Unternehmenspreis der START-Messereihe, die außer in Niedersachsen auch in Bayern und Nordrhein-Westfahlen stattfindet. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die sich mit Mut, Ideenreichtum und Innovationskraft im Wettbewerb behauptet haben und dabei besonders erfolgreich sind. Schirmherrin der Veranstaltung ist die Integrationsbeauftragte des Landes Niedersachsen, Honey Deihimi.

ProLinguo wurde 2005 von Anna Kaleta als Einzelunternehmen gegründet. Seitdem ist das Unternehmen stetig gewachsen und wurde Ende 2007 in eine GmbH umgewandelt. Heute arbeitet ProLinguo mit über 100 Mitarbeitern in aller Welt zusammen, wobei das Projektmanagement von festangestellten Mitarbeitern am Firmensitz in Hannover ausgeübt wird. Frau Kaleta zählt zu den Migranten, die hierzulande erfolgreiche Unternehmen gründen und viele Jobs schaffen. „Lieber selbstständig als arbeitslos“ ist deren Motto. Laut dem Migrationsbericht der Bundesregierung stieg die Zahl der Unternehmens-Neugründungen durch Ausländer von 2003 bis 2008 von rund 76. 000 auf etwa 131. 000 pro Jahr. Die langen vier Jahre ohne Urlaub haben sich für Anna Kaleta gelohnt: In diesem Jahr wurde ProLinguo schließlich mit dem Unternehmenspreis Start-Award Niedersachsen ausgezeichnet.

[Text: ProLinguo GmbH. Quelle: Pressemitteilung ProLinguo GmbH, 10.06.2010; start-messe.de; franchise-net.de 08.06.2010; Nordwest Zeitung. Bild: asfc gmbh/agentur marks.]

WordPress theme: Kippis 1.15