Marktübersicht: 11 Lösungen für das Übersetzungsmanagement

(1) Translation Office 3000
Englisch.
Für Einzelübersetzer.
Wird lokal installiert.
5.257 verkaufte Lizenzen (Stand 06/2012)
Anbieter sitzt in der Ukraine.
49 – 245 Euro.
www.translation3000.com

(2) T.O.M., Translator’s Office Manager
Deutsch, Englisch.
Für Einzelübersetzer und Übersetzungsbüros.
Wird lokal installiert.
Anbieter sitzt in Deutschland.
65 – 445 Euro
www.jovo-soft.de

(3) Wintitus
Deutsch.
Für Einzelübersetzer und Übersetzungsbüros.
Wird lokal installiert.
Anbieter sitzt in Deutschland.
299 Euro.
Wird offenbar nicht weiterentwickelt.
www.wintitus.com

(4) Projetex
Englisch.
Für Übersetzungsbüros.
Wird lokal installiert.
Anbieter sitzt in der Ukraine.
1.074 – 39.000 Euro.
www.translation3000.com

(5) Faktura-Trans
Deutsch.
Für Einzelübersetzer und Übersetzungsbüros.
Wird lokal installiert.
Anbieter sitzt in Deutschland.
Keine Preisangabe.
Wird offenbar nicht weiterentwickelt.
www.kes-soft.de (Menü Produkte, Faktura-Trans, Details)

(6) TransWatch
Deutsch.
Für Übersetzungsbüros.
Wird lokal installiert.
Anbieter sitzt in Deutschland.
389 – 1.789 Euro.
www.jabro.de
www.1a-uebersetzungen.de/downloads/TransWatch_info_DE.pdf

(7) ]po[ Project Open
Englisch.
Für Übersetzungsbüros.
Web-basiert als Software as a Service (SaaS).
Anbieter sitzt in Deutschland.
59 – 199 Euro pro Monat.
www.hosted-po.com
www.leinhaeuser-solutions.de/projektmanagementsysteme.php
Es existiert auch eine kostenlose Basisversion der Software. Auf Übersetzer zugeschnittene Pakete kosten dann einmalig 950 – 4.950 Euro.
www.project-open.com

(8) XTRF
Englisch.
Für Übersetzungsbüros.
Web-basiert.
Seit 2004.
Weltweit mehrere Hundert Nutzer.
Anbieter sitzt in Polen.
Ohne Preisangabe.
www.xtrf.eu

(9) OTM Online Translation Manager
Englisch.
Für Einzelübersetzer und Übersetzungsbüros.
Web-basiert, Nutzung als Software as a Service (SaaS).
Anbieter sitzt in Deutschland.
Business-Version: 588 Euro pro Jahr (49 Euro pro Monat)
www.lsp.net

(10) Plunet BusinessManager
Deutsch, Englisch.
Für mittlere und große Übersetzungsbüros.
Web-basiert.
Bei ca. 250 Büros weltweit im Einsatz.
Anbieter sitzt in Deutschland.
Preise hängen von Anzahl der Nutzer ab (mehrere Tausend Euro).
www.plunet.de

(11) ONTRAM (Online Translation Management)
Deutsch, Englisch.
Lösung für das unternehmensweite Management von Übersetzungsprozessen in mittleren, großen und sehr großen Unternehmen.
Web-basiert.
Bei 2.000 Anwendern im Einsatz.
Anbieter sitzt in Deutschland.
Preise auf Anfrage.
www.andrae-ag.de

Marktanteile der einzelnen Systeme

In Deutschland unter Einzelübersetzern am weitesten verbreitet sind vermutlich:

  • Translation Office 3000
  • T.O.M.

In Deutschland unter Übersetzungsbüros am weitesten verbreitet sind vermutlich:

  • T.O.M.
  • Projetex
  • OTM
  • Plunet

Einzelübersetzer sollten nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen

Wer sich für eines dieser Programme interessiert, sollte darauf achten, nicht mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Einzelübersetzer, die – wenn überhaupt – nur gelegentlich Aufträge vermitteln, brauchen das eigentlich nicht. Vermutlich weit über 90 Prozent arbeiten dementsprechend auch ohne ein speziell auf die Übersetzungsbranche zugeschnittenes Verwaltungsprogramm.

Andererseits: Wer einmal damit gearbeitet hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Die Programme zwingen einen, sich besser zu organisieren und effizienter zu arbeiten. Sie sorgen für mehr Durchblick und vermitteln das Gefühl, alles im Griff zu haben.

Für Übersetzungsbüros unverzichtbar

Und wer als Übersetzungsbüro agiert, stets mehrere Aufträge pro Tag erhält und neben der eigenen Übersetzungstätigkeit auch täglich Aufträge weitervermittelt, kommt sehr schnell an einen Punkt, ab dem man ohne ein solches System im Chaos versinken würde.

[Text und Recherche: Richard Schneider.]

WordPress theme: Kippis 1.15