Expansion: Plunet stellt drei neue Mitarbeiter ein

PlunetPlunet setzt seinen Expansionskurs weiter fort und stellt mit Sophie Halbeisen, Patrick Marchitto und Andrej Scheunberg drei neue Mitarbeiter ein. Der führende Anbieter der gleichnamigen Business- und Übersetzungsmanagement-Software reagiert damit auf die starken Neukundenzuwächse, um die Unternehmensstrukturen an allen Standorten nachhaltig zu stärken.

Intensivierung des Amerikageschäfts durch Ausbau des Standorts New York City

Sophie Halbeisen ist als Business Development Manager für die Verstärkung des New Yorker Vertriebsteams mit an Bord. Mit ihrer branchenübergreifenden Vertriebserfahrung
und fundiertem Fachwissen wird sie künftig das amerikanische Neukundengeschäft weiter vorantreiben und auch Bestandskunden betreuen.

Sophie hat Betriebswirtschaft in Köln und zudem internationales Finanzwesen in den USA studiert. Zuletzt arbeitete die talentierte Kölnerin im Bereich der Geschäftsfeldentwicklung für die Telekom-Tochter T-Systems North America in New York City und freut sich nun auf die spannende Herausforderung bei Plunet Inc. in den USA.

Neue Fachkraft für die technische Dokumentation in Berlin

Auch die Dokumentationsabteilung von Plunet erhält Zuwachs: Ab sofort unterstützt Patrick Marchitto als technischer Redakteur tatkräftig die Dokumentation von Plunet. Patrick pflegt die allgemeine Software Dokumentation, erstellt Anleitungen, Modulbeschreibungen für Kunden sowie Plunet-Handbücher. Darüber hinaus arbeitet der ausgebildete Fachinformatiker bei der Erstellung der zweimal jährlich erscheinenden Release Notes mit und sorgt maßgeblich dafür, dass die Plunet Online-Hilfe stets aktuell und logisch strukturiert ist.

Das Würzburger Büro freut sich mit Andrej Scheunberg über ein neues Gesicht in der Software-Entwicklung.

Andrej Scheunberg hat seine Ausbildung zum Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung bei Plunet begonnen. In der dreijährigen Ausbildung wird Andrej die Praxisseite der objekt- und anwendungsorientierten Programmierung von der Pike auf erlernen. Hierfür wird er aktiv in die Weiterentwicklung von Plunet einbezogen und realisiert kleinere Projekte.

Stefan Dümig, Geschäftsführer von Plunet, zeigt sich über den Teamzuwachs sehr zufrieden: „Damit Plunet auch weiterhin schnell und nachhaltig weiterwächst, sind wir permanent auf der Suche nach qualifizierten Fach- und talentierten Nachwuchskräften. Daher freuen wir uns sehr, mit Sophie, Patrick und Andrej gleich drei weitere leistungsstarke Mitarbeiter bei Plunet begrüßen zu dürfen.“

Über Plunet

Die Plunet GmbH, mit Niederlassungen in Würzburg, Berlin und New York, entwickelt und vertreibt das Business- und Translation Management System „Plunet BusinessManager“, eine der weltweit führenden Managementlösungen für die Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche.

Auf einer webbasierten Plattform bietet Plunet das perfekte Werkzeug für Business-, Prozess- und Dokumentenmanagement – integriert Übersetzungssoftware, Finanzbuchhaltungssysteme sowie bestehende Systemlandschaften – für Übersetzungsagenturen und Sprachendienste.

Individuelle Unternehmensabläufe und Strukturen werden durch die vielfältigen Plunet-Funktionen und Erweiterungen sowie eine intelligente Prozessautomatisierung flexibel unterstützt. Die Grundfunktionen beinhalten unter anderem: Angebots-, Auftrags- und Rechnungsmanagement – inklusive umfassender Finanzreports, flexibles Job- und Workflowmanagement sowie Termin-, Dokumenten- und Customer Relationship Management.

www.plunet.de

[Text: Plunet. Quelle: Pressemitteilung Plunetm, 24.06.2014. Bild: Plunet.]

WordPress theme: Kippis 1.15