BDÜ präsentiert neue „Fachliste Energie“ mit entsprechend qualifizierten Dolmetschern und Übersetzern

BDÜ-Fachliste EnergieWer schon einmal einen Fachübersetzer für Solarenergie oder Wasserkraft gesucht hat, der weiß, wie schwierig es sein kann. Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) veröffentlicht nun erstmals ein kostenloses Verzeichnis mit Sprachexperten für die Energiebranche.

In der „Fachliste Energiewirtschaft, Energieverteilung, Erneuerbare Energien“ stehen die direkten Kontaktdaten von mehr als 100 geprüften Dolmetschern und Übersetzern. Aufgeführt sind Sprachexperten für 17 Sprachen, die sich auf die Energiebranche spezialisiert haben. Vertreten sind Dienstleister für alle gängigen und weniger gängige Sprachen – sowohl für Englisch, Französisch und Spanisch als auch für Japanisch oder Ukrainisch.

Bei jedem Eintrag stehen nähere Informationen zu den jeweiligen Branchenschwerpunkten. Die Fachgebiete reichen von Biomasse bis hin zu Windkraftanlagen. Interessierte können die Fachliste jetzt kostenfrei von der Verbandswebsite herunterladen. Eine gedruckte Fassung des Verzeichnisses in Form einer Broschüre lässt sich kostenfrei per E-Mail anfordern: fachverlag@bdue.de.

Alle Dolmetscher und Übersetzer in der Fachliste sind Mitglieder des BDÜ. Sie mussten vor Aufnahme in den Verband ihre fachliche Qualifikation nachweisen. Das gibt Nutzern der Fachliste die Gewissheit, dass es sich bei allen Kontakten um qualifizierte Dienstleister handelt.

Interessenten können die Sprachexperten direkt kontaktieren. Je nachdem, welche Aufgabe ansteht, ist ein Dolmetscher oder ein Übersetzer gefragt: Dolmetscher arbeiten mündlich. Sie kommen zum Einsatz, wenn es sich zum Beispiel um ein Meeting oder eine Konferenz handelt. Übersetzer arbeiten hingegen mit Texten, also schriftlich. Sie übersetzen unter anderem Planungsunterlagen, Montageanleitungen oder Studien. Aus diesem Grund ist das Verzeichnis unterteilt in die beiden Rubriken „Übersetzer“ und „Dolmetscher“. Von dort aus lässt sich dann jeweils nach der gewünschten Sprache recherchieren.

Die „Fachliste Energiewirtschaft, Energieverteilung, Erneuerbare Energien“ des BDÜ erscheint erstmals für 2015/2016. Es ist geplant, die Liste bei guter Nachfrage alle zwei Jahre zu aktualisieren.

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer veröffentlicht noch weitere kostenlose Fachlisten auf seiner Website. So gibt es zum Beispiel Fachlisten mit Sprachexperten für Technik, Wirtschaft oder Medizin. Herausgeber der Listen ist die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH, ein Unternehmen des Verbandes.

Weiterführende Links

[Text: Birgit Golms. Quelle: Pressemitteilung BDÜ, 2015-07-22. Bild: BDÜ.]

WordPress theme: Kippis 1.15