„Es hat sich gelohnt!“ – ADÜ Nord war erstmals seit 10 Jahren wieder Aussteller auf tekom-Tagung

Standpersonal ADÜ Nord

„Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!“ Sabine Reich, Carmen Engelhardt, Jörg Schmidt, Georgia Mais, Viviana Andreutti und Gitta Gerken vertraten den ADÜ Nord in der Hauptstadt.

Zum ersten Mal nach 10-jähriger Abstinenz war der ADÜ Nord wieder als Aussteller auf einer tekom-Tagung vertreten. „Intensive Tage, interessante Kontakte und Informationen aus erster Hand“ bot die Frühjahrstagung im April 2016 in Berlin nach Angaben des norddeutschen Übersetzerverbands. In einer Pressemitteilung heißt es:

Kontaktpflege, viele spannende Gespräche sowie Informationen zum Angebot des ADÜ Nord und seiner freiberuflich arbeitenden Mitglieder – dies und noch viel mehr machte die Teilnahme des Berufsverbandes aus dem Norden an der Frühjahrstagung der Gesellschaft für technische Dokumentation in Berlin zum vollen Erfolg.

 

Sabine Reich, Carmen Engelhardt, Jörg Schmidt (Referent Vereidigung, Gerichte, Polizei, Behörden), Georgia Mais (ehemalige 1. Vorsitzende), Viviana Andreutti und Gitta Gerken waren an den beiden Tagen vor Ort, um den Verband kompetent zu vertreten.

 

Informationsangebot für Auftraggeber, Übersetzerkollegen und Studierende

 

Das Interesse der Tagungsbesucher war groß: Kollegen und Studierende im Abschlusssemester informierten sich am Stand über die Projekte und Angebote des Verbandes, potentielle Auftraggeber erkundigten sich nach dem Leistungsangebot und den Qualitätssicherungsmaßnahmen der Mitglieder oder ließen sich die Suche in der Verbandsdatenbank vorführen. Die verschiedenen Publikationen des Verbandes fanden interessierte Leser, allen voran das aktuelle Infoblatt. Zudem hatten die Kolleginnen am Stand die Gelegenheit, eigene Kontakte zu pflegen und Gespräche mit Geschäftspartnern zu führen.

 

ADÜ-Nord-Quiz: Seminargutscheine, Jahresabo Infoblatt und Ratgeber Existenzgründung als Gewinn

 

Viel Spaß hatten auch zahlreiche Tagungsbesucher am ADÜ-Nord-Quiz: Sie nahmen die Herausforderung an und lösten an beiden Tagen die kniffligen Quizfragen. Am Ende jedes Tagungstages gab es dann die jeweilige Lösung, und die drei besten Rätsler wurden belohnt: Jeden Tag gab es einen Seminargutschein, ein Jahresabo des Infoblattes sowie den Ratgeber zur Existenzgründung für Übersetzer und Dolmetscher zu gewinnen. Für den ADÜ Nord heißt die Bilanz aus dieser ersten Teilnahme an einer tekom-Frühjahrstagung seit mehr als zehn Jahren: Es hat sich gelohnt!

www.adue-nord.de

[Text: ADÜ Nord. Quelle: Mitteilung ADÜ Nord, 2016-04-30. Bild: ADÜ Nord.]

WordPress theme: Kippis 1.15