BDÜ veröffentlicht erstmals „Fachliste Recht“ mit 500 spezialisierten Übersetzern und Dolmetschern

Fachliste RechtDer Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) publiziert erstmals die „Fachliste Recht“: Das kostenfreie Verzeichnis enthält die Kontaktdaten von rund 500 Dolmetschern und Übersetzern für mehr als 40 Sprachen, die auf das Fachgebiet Recht spezialisiert sind.

Geht es um juristische Sachverhalte, muss bei der Übertragung in eine andere Sprache jedes Wort stimmen. Wer nach spezialisierten Übersetzern und Dolmetschern für juristische Texte sucht, dem hilft erstmals die neu erschienene „Fachliste Recht 2014/2015“ des BDÜ. Das kostenlose Verzeichnis enthält die Kontaktdaten von rund 500 Übersetzern und Dolmetschern für mehr als 40 Sprachen, die auf das Fachgebiet Recht spezialisiert sind.

Das Sprachenspektrum reicht von Albanisch über Englisch und Spanisch bis Weißrussisch. Jeder Eintrag gibt unter anderem Auskunft über Sprachrichtungen und Fachgebiete des Sprachexperten. Zusätzlich gibt es einen Hinweis auf eine vorliegende allgemeine Beeidigung oder Ermächtigung.

Alle in der Fachliste verzeichneten Übersetzer und Dolmetscher sind Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer. Vor Aufnahme in den Verband mussten sie ihre Qualifikation für den Beruf nachweisen. Das ist von Bedeutung vor dem Hintergrund, dass die beiden Berufsbezeichnungen nicht geschützt sind. Zudem sind alle Mitglieder an die Berufs- und Ehrenordnung des BDÜ gebunden, mit der sie sich zu Standards einer professionellen Berufsausübung verpflichtet haben.

Dazu zählen zum Beispiel die Einhaltung von Terminen und die Pflicht zur Verschwiegenheit. Dies gibt Auftraggebern aus Kanzleien, Behörden und Unternehmen die Sicherheit, dass in der „Fachliste Recht“ nur qualifizierte Dienstleister aufgeführt sind. Im redaktionellen Teil der Fachliste finden sich praktische Hinweise für die Suche nach dem passenden Dolmetscher und Übersetzer sowie die erste Kontaktaufnahme.

Des Weiteren ist der BDÜ-Leitfaden „Informationen zum neuen JVEG – Was sich bei der Zusammenarbeit mit Übersetzern und Dolmetschern geändert hat“ integriert. Herausgeber der Fachliste ist die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH, ein Tochterunternehmen des Verbandes. Die Fachliste erscheint zukünftig alle zwei Jahre in der Publikationsreihe „BDÜ Expertenservice“ und kann kostenfrei von der Website des Verbandes heruntergeladen werden.

Kostenlos als PDF-Datei herunterladen

Die Fachliste steht auf der Website des Verbandes zum Herunterladen unter www.fachlisten.bdue.de bereit. Alternativ können Interessierte die Liste als gedruckte Broschüre kostenfrei per E-Mail anfordern: service@bdue.de.

Über die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH

Die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH ist ein Unternehmen
des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ). Die BDÜ-
Tochter verlegt branchenspezifische Publikationen und organisiert Seminare sowie
Fachtagungen für Dolmetscher und Übersetzer. Nähere Informationen zum
Tochterunternehmen des BDÜ gibt es unter www.bdue-fachverlag.de.

[Text: BDÜ. Quelle: BDÜ Presseinformation. Bild: BDÜ.]

WordPress theme: Kippis 1.15