“Man sieht seine Klienten intellektuell in Unterwäsche” – Ausführliches Interview mit Titos Dolmetscher Ivan Ivanji

In einem ausführlichen Gespräch in deutscher Sprache schildert Ivan Ivanji, der Dolmetscher des früheren jugoslawischen Staats- und Parteichefs Tito, sein Leben.

Wir erfahren unter anderem, dass er Deutsch vom Kindermädchen der Familie lernte, dass er in zwei Konzentrationslagern saß, und dass Tito selbst ganz passabel Deutsch sprach.

Inzwischen wurde der YouTube-Kanal des Interviewers dauerhaft gesperrt. Das vollständige Gespräch von mehr als eineinhalb Stunden Dauer kann aber hier noch abgerufen werden.

Mehr zum Thema

red