Afghanistan: Übersetzung verzögert Vertragsunterzeichnung

In Afghanistan musste die Unterzeichnung einer Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der internationalen Schutztruppe und der Übergangsregierung um einen Tag verschoben werden. Dies teilte das britische Verteidigungsministerium am Sonntag in London mit.

Der Grund: Bei der Übersetzung wichtiger Dokumente seien Verzögerungen aufgetreten. Die Unterhändler wollten die erst am Sonntag erzielte Einigung ursprünglich noch am selben Tag unterzeichnen.

red

Audible Black Friday