Übersetzer in der Politik: Bernhard Clasen ist Bundestagskandidat der Linkspartei

Bernhard Clasen (48) aus Mönchengladbach ist Übersetzer und Dolmetscher für Russisch. Bei der für September geplanten Bundestagswahl ist er Direktkandidat der Linkspartei (WASG, PDS).

15 Jahre war Clasen Mitglied der Grünen, davon fünf Jahre im Vorstand des Mönchengladbacher Kreisverbandes. 1999 trat er wegen des von den ehemals pazifistischen Grünen befürworteten Jugoslawienkrieges aus der Partei aus.

In Mönchengladbach hat sich Clasen als Organisator von Friedensdemonstrationen einen Namen gemacht. Außerdem engagiert er sich im Deutsch-Russischen Integrationsverein.

Seine politischen Ziele formuliert Clasen so: „Mit meiner Bundestagskandidatur werde ich für eine Abschaffung der Hartz-Gesetze, aber für die Einführung eines angemessenen Grundeinkommens kämpfen. Gegen eine unsoziale Gesellschaft, die Sozialhilfeempfänger, Aussiedler und Ausländer benachteiligt.“

Der Übersetzer Clasen präsentiert sich unter www.clasen.net.

Richard Schneider

Leipziger Buchmesse 2024