Schnupperkurs-Tag für Schüler am FASK Germersheim

Neue Wege in der Nachwuchsrekrutierung beschreitet der Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft (FASK) der Universität Mainz in Germersheim. Die mit rund 2.200 Studenten weltweit größte Ausbildungseinrichtung der Branche lädt am 9. Juni 2009 alle Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 zum Schnupperkurs-Tag ein.

Die Schüler können an ausgewählten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Übersetzen und Dolmetschen teilnehmen und werden dabei von Studenten begleitet und betreut. Danach gibt es in gemütlicher Atmosphäre eine Gesprächsrunde mit der Studienberatung und der Leiterin des Studierendensekretariats, Frau Hüttenberger, bei denen alle noch offenen Fragen hinsichtlich Bewerbungsverfahren, Studieninhalt und Ablauf des Studiums gestellt werden können.

Die Veranstaltung ist mehr als ein Tag der offenen Tür: Eine einzigartige Mischung aus Praxisbezug, Erfahrungsaustausch und Studentenalltag. Kurse, die besucht werden können:

  • Übersetzungsübung Chinesisch-Deutsch
  • Vorlesung: American Culture 1920-1960
  • Übersetzungspropädeutikum
  • Vorlesung: Trends in Translation and Interpretation: Historical Perspective, Anglophone Globalization, Linguistic Human Rights, TrainingKonferenztexte Französisch-Deutsch Dolmetschen
  • Bilaterales Gesprächsdolmetschen Russisch
  • Vorlesung: Polnische Literatur (1945-2008)
  • Simultandolmetschen Englisch-Deutsch
  • Vorlesung: “La littérature française au cours des siècles“
  • Vorlesung: Einführung in die Kultur und Geschichte des modernen Griechenlands
  • Gemeinsprachliche Übersetzungsübung Spanisch-Deutsch
  • Seminar: Spanische Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts anhand des spanischen Films
  • Filmvorführung Luis Buñuel: Viridiana (1961)
  • Übung: Einführung in die Benutzung lexiko-graphischer Hilfsmittel unter besonderer Berücksichtigung einsprachiger Wörterbücher des Italienischen

Ausführliche Informationen auf der Website des FASK.

[Text: FASK Germersheim. Bild: FASK Germersheim.]

Audible-Hörbücher