Institut für Deutsche Sprache feiert auf Jahrestagung 50-jähriges Bestehen

Logo IDSIm Jahr 2014 feiert das Institut für Deutsche Sprache (IDS) sein 50-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum nimmt das Institut zum Anlass, seine Jahrestagung thematisch etwas breiter anzulegen und diejenigen Themenfelder, die in der sprachwissenschaftlichen Diskussion der letzten fünf Jahrzehnte eine besondere Rolle gespielt haben und zu denen das IDS in besonderer Weise hat beitragen können, einer Revision zu unterziehen.

In sechzehn Vorträgen wird die Jahrestagung eine Zusammenschau der aktuellen Fragen der Grammatikforschung und Grammatikographie, der Lexikologie und Lexikographie, der soziolinguistischen und pragmatischen Forschung sowie der Korpustechnologie und der Computerlinguistik bieten und Auskunft darüber geben, wo die Sprachwissenschaft zur Zeit steht und welche ihre zentralen Zukunftsfragen sind.

Zum Tagungsprogramm gehören Vorträge zu folgenden Themen:

  • Sprachreflexion und Menschenbild
  • Interaktionslinguistik
  • Sprache, Bild, Text
  • Grammatik – explorativ
  • Mündlichkeit/Schriftlichkeit und Grammatik
  • Das IDS und die Tiefe der Grammatik. Ein Blick von außen
  • Normen, Varianten und Normvarianten
  • Lexikografie und die Dynamik des Lexikons
  • Wortbildung im Text und zum Text
  • 50 Jahre Satzsemantik: Erfolge, Probleme, Perspektiven
  • Das Wörterbuch der Zukunft ist kein Wörterbuch
  • Schriftliche und mündliche Korpora am IDS als Grundlage für die empirische Forschung
  • Pragmatik revisited
  • Die Dialektologie und ihre (neuen) Räume
  • Die Entwicklung der germanistischen Soziolinguistik in den letzten 50 Jahren: eine Skizze
  • Zur Zukunft der Geschichte des IDS

Zu der Tagung im Kongresszentrum Rosengarten werden rund 400 Teilnehmer aus 25 Ländern erwartet.

Über das IDS

Das Institut für Deutsche Sprache (IDS) ist die zentrale außeruniversitäre Einrichtung zur Erforschung und Dokumentation der deutschen Sprache in ihrem gegenwärtigen Gebrauch und in ihrer neueren Geschichte.

Das IDS ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Zur Leibniz-Gemeinschaft gehören zurzeit 86 Forschungsinstitute und Serviceeinrichtungen für die Forschung.

www.ids-mannheim.de

[Text: IDS Mannheim. Quelle: IDS Mannheim. Bild: IDS Mannheim.]

Audible-Hörbücher