Lingua-World auf Platz 2 der 30 lukrativsten neuen Franchise-Systeme

impulse, das Wirtschaftsmagazin für den Mittelstand, hat 30 neue Franchise-Systeme unter die Lupe genommen und stellt die 10 besten vor. Auf Platz 2 landet das Konzept des Kölner Sprachdienstleisters Lingua-World. Das Testergebnis im Einzelnen:

Name
Lingua-World
Geschäftsidee
Schnellservice für Übersetzungen, Dolmetschen
Ansprechpartner
Nelly Kostadinova
Telefon
0221 941030
Internet
www.lingua-world.de
Stand Ende 2007
4 Franchisenehmer
Ziel für Ende 2009
20 Franchisenehmer
Voraussetzungen
Vertriebserfahrung, kaufmännisches Know-how
Idee
hohes Potenzial
(Wertung: 30 von 35 Punkten)
Pilotbetriebe
ja
(10 von 10 Punkten)
Schulungen
ja
(10 von 10 Punkten)
Mindestinvestitionen
40 000 Euro
(10 von 10 Punkten)
Eigenkapital mindestens
6 000 Euro
(10 von 10 Punkten)
Eintrittsgebühr
9 500 Euro
(5 von 10 Punkten)
Laufende Franchise-Gebühr
ab 7,5 Prozent vom Umsatz/Monat
(0 von 10 Punkten, weil relativ hoch)
Werbegebühr
keine
(10 von 10 Punkten)
Punkte insgesamt
85 (von 100 möglichen Punkten)

Auf Platz 1 der Rangliste kam Acadomia (Nachhilfe-Einzelunterricht für Kinder und Erwachsene), Platz 3 belegen die Nachhilfeschulen von Primär Franchise.

[Text: Richard Schneider. Quelle: impulse, 12/2007. Bild: Lingua-World.]

Babbel