TypeTime Translations geht in Hamburg an den Start

Mit TypeTime Translations geht in Hamburg ein weiteres Internet-Start-up an den Start, das den Übersetzungsmarkt aufmischen will. Hier die entsprechende Pressemitteilung:

TypeTime Translations – Start-up mit Qualitäten

Mit seiner ausgefeilten Plattform geht der Übersetzungsdienstleister TypeTime Translations unter www.typetime.de ins Rennen um die beste Übersetzung und überzeugt dabei mit einer intuitiven und einfachen Bedienerführung.

Das TypeTime-Prinzip ist einfach: Die Gründer Gregor Lesnik und Matthias Kirsten haben sich vorgenommen, Übersetzungen in über 60 Sprachen weltweit über das Internet anzubieten. Das ist zwar nicht neu, aber TypeTime geht auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein wie kaum ein anderes Unternehmen.

Über ein Jahr wurde geplant, entwickelt und getestet, um nun mit mehr als 1.500 Fachübersetzern und Korrektoren einen Rundum-Service zum Thema Sprachen anzubieten. Von der einfachen Übersetzung bis hin zur komplizierten rechtlichen Fachübersetzung mit Beglaubigung ist bei TypeTime alles möglich. Damit Kunden immer die Kosten im Blick behalten, steht auf der Internetseite 24 Stunden am Tag ein intelligenter Preisrechner zur Verfügung, mit dem die Kosten für eine Übersetzung in wenigen Sekunden online berechnet werden können, einschließlich Korrektorat.

Express-Übersetzungen werden bei TypeTime Translations bereits wenige Stunden nach Beauftragung fertiggestellt. Darüber hinaus stellt TypeTime Translations mit Einhaltung der Norm DIN EN 15038 die Qualität seiner Übersetzungen sicher. Und das alles bei einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Diese Aspekte zeigen, dass die Gründer von TypeTime noch viel vor haben. Mit ihren Qualitätsmaßstäben erfüllen sie die Anforderungen ihrer Kunden, die Übersetzungsprojekte einfach verwalten möchten, sich einen Ansprechpartner für sämtliche Fragen wünschen und maximale Preistransparenz sowie außerordentlich hohe Qualität erwarten.

www.typetime.de

[Text: Gregor Lesnik. Quelle: Pressemitteilung TypeTime Translations, 2008-10-31. Bild: TypeTime Translations.]

Babbel