Was Dolmetscher sich vom Redner wünschen

Damit Konferenzdolmetscher vernünftig ihre Arbeit tun können, müssen die Veranstalter und vor allem die Redner bestimmte Regeln einhalten. Überlicherweise werden dem Kunden dafür Checklisten zur Verfügung gestellt.

Einen anderen Weg geht Calliope Interpreters, ein internationales Netzwerk freiberuflich arbeitender beratender Dolmetscher. Die Kollegen haben ein äußerst amüsantes Video mit dem Titel “Smart speaking at international meetings” produziert, das Rednern die Bedürfnisse der Dolmetscher erläutert und erklärt, wie die optimale Verdolmetschung der Redebeiträge sichergestellt werden kann.

Das Video können Sie sich auf der Calliope-Website anschauen.

[Text: Richard Schneider. Quelle: Gefunden im Blog des VKD, dem Verband der Konferenzdolmetscher im BDÜ. Bild: Calliope.]