SNP Dragoman um wichtige Funktionen erweitert

Der SNP Dragoman bietet im neuen Release 9.04 noch mehr Funktionen, um SAP-Eigenentwicklungen schnell und einfach zu übersetzen. So unterstützt die aktuelle Version über das klassische SAP ERP hinaus die Übersetzung von Objekten aus dem SAP NetWeaver Business Intelligence-Modul (SAP NetWeaver BI/BW). Erstmals lassen sich auch die zu bestimmten SAP-Modulen gehörenden Customizing-Texte gezielt ermitteln und übersetzen. Durch diese Selektionsmöglichkeit ist der SNP Dragoman künftig noch einfacher und zeitsparender zu bedienen.

Weitere Neuerungen sind eine Funktion zur Übersetzung von SAP-Queries und der so genannte Text-Crawler. Mit dieser Funktion können bereits vorhandene Übersetzungen im SAP-System aufgespürt werden. Dies erleichtert den Aufbau eines Wörterbuches mit wachsendem Grundwortschatz.

Mit dem SNP Dragoman bietet die SNP Schneider-Neureither & Partner AG ein Werkzeug an, das den gesamten Übersetzungsprozess von SAP-Eigenentwicklungen und Customizing-Texten unterstützt: angefangen bei der Ermittlung der zu übersetzenden Objekte bis zur Bereitstellung von Offline-Bearbeitungspaketen für die Übersetzer. Damit brauchen die Übersetzer weder ausgewiesene SAP-Experten zu sein noch Zugang zum SAP-Entwicklungssystem zu haben. Aufwändige SAP-Schulungen und -Zugangsberechtigungen gehören der Vergangenheit an.

Der SNP Dragoman wird immer mehr von Unternehmen genutzt, die ihre SAP-Systeme international einsetzen und den SAP-Standard laufend um Eigenentwicklungen ergänzen und erweitern. Ein aktuelles Beispiel dafür ist das internationale Handelshaus Melchers, das am SNP Dragoman vor allem die Entkopplung der Übersetzungstätigkeit von der technischen SAP-Umgebung schätzt. Damit trägt das Werkzeug bei Melchers auch zur Fehlerreduzierung und zu kürzeren Projektlaufzeiten bei Übersetzungen bei.

www.snp.de

[Text: SNP. Quelle: Pressemitteilung SNP, 19.05.2009-05-19.]

Audible-Hörbücher