Transline: Regina Krüger leitet neue Abteilung Customer Relationship Management

Transline, ReutlingenDie Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH wird die dauerhafte Kundenbetreuung künftig in einer neu geschaffenen Abteilung für Customer Relationship Management organisieren. Mit dieser Umstrukturierung trägt der Reutlinger Übersetzungsdienstleister den neuen, immer anspruchsvolleren Aufgaben innerhalb der Übersetzungsbranche Rechnung. In diesem dynamischen Markt, der sich mit zunehmendem Tempo entwickelt, bedarf es permanent innovativer und praktikabler Ansätze, um die Herausforderungen sinnvoll bewältigen zu können. Mit dieser Umstrukturierung soll die bisherige Kundenbetreuung intensiviert und noch effizienter gemacht werden.

Die projektübergreifende, strategische und prozessorientierte Kundenbetreuung wurde aus dem Projektmanagementbereich in eine eigene Abteilung ausgegliedert und zudem personell verstärkt. Während sich die Projektmanager nun noch gezielter auf die eigentliche Projektarbeit und das Tagesgeschäft konzentrieren können, liegt der Tätigkeitsschwerpunkt des CRM-Teams darin, die kundenindividuellen Anforderungen und Prozessoptimierungspotentiale mit den technischen und organisatorischen Möglichkeiten zu verknüpfen. Insbesondere für Kunden, die Transline regelmäßig mit Übersetzungsprojekten beauftragen, kann so ein optimiertes, auf das eigene Profil zugeschnittenes Projektmanagement definiert werden.

Neue Leiterin Regina Krüger

Regina KrügerRegina Krüger (Bild) ist die Leiterin der neu eingerichteten Abteilung für Customer Relationship Management der Transline Deutschland GmbH. Mit langjähriger erfolgreicher Vertriebserfahrung, davon über vier Jahren Arbeit als Leitung des Projektmanagements bei Transline, organisiert sie nun den eigens aus dem Projektmanagement ausgegliederten Bereich. Die dazu nötige Erfahrung konnte Regina Krüger in 20 Jahren in verschiedenen Branchen und unterschiedlichen Bereichen der Kundenbetreuung sammeln. Neben dem nationalen Key Account Management ist sie auch mit der Betreuung der internationalen Stammkunden bestens vertraut. Die kundenindividuellen Anforderungen stehen für die neue Abteilung unter Leitung von Regina Krüger im Mittelpunkt und dienen somit der Etablierung einer engen partnerschaftlichen und zukunftsorientierten Zusammenarbeit im Rahmen des operativen Tagesgeschäfts. Zielsetzung der Arbeit ist darüber hinaus die Abstimmung und Beratung über strategische, konzeptionelle und prozessorientierte Kunden- und Marktentwicklungen.

Transline
Transline mit Hauptsitz in Reutlingen ist ein global operierender Übersetzungsservice für technische Übersetzungen, Softwarelokalisierung und andere Sprachdienstleistungen für die Industrie. Mit eigenen Abteilungen für technische Dokumentation und DTP wird die vollständige Prozesskette für technische Dokumentationen abgedeckt. Transline entstand 1997 als Zusammenschluss von Dr. Sturz Übersetzungen in Deutschland und weiteren im Eigentum von Dr. Sturz befindlichen Übersetzungsbüros im Ausland. In der Zwischenzeit haben weitere erfahrene Übersetzungsbüros das Unternehmen verstärkt. Die meisten besitzen über 15 Jahre Erfahrung in der Übersetzungsbranche. Transline gehört heute zu den zehn größten Sprachdienstleistern in Deutschland.

[Text: Holger Simon. Quelle: Pressemitteilung Transline, 2010-04-15. Bild: Transline.]

Audible-Hörbücher Weihnachten