Türkisch-Workshop am RBZ Köln – Vorbereitung auf Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer

TürkeiDie Übersetzer- und Dolmetscherschule am Rheinischen Bildungszentrum (RBZ) Köln bietet einen Vorbereitungskurs für junge Leute mit deutsch-türkischsprachigem Lebenshintergrund an. Der vierwöchige Workshop startet am 13. Februar 2012. Unterrichtet wird pro Tag vier Stunden von montags bis freitags. Angesprochen sind Sprachtalentierte, die sowohl Türkisch als auch Deutsch beherrschen und eine anspruchsvolle Berufsausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzer bzw. Dolmetscher mit staatlicher Prüfung suchen. Zur Teilnahme sind aber auch beruflich noch Unentschlossene mit deutsch-türkischen Sprachkenntnissen, Studierende oder andere Interessierte, die prüfen möchten, ob sich ihre türkischen und deutschen Sprachkenntnisse für eine solche Fachausbildung eignen.

In einem ersten Schritt ermitteln die Türkisch-Dozenten an der Dolmetscherschule die sprachlichen Kenntnisse der Teilnehmer insbesondere in der türkischen Hochsprache. Die Kursteilnehmer verfassen kurze Texte und nehmen an Gesprächen auf Türkisch teil. Nach der Evaluation erweitern die Studierenden systematisch ihren Wortschatz, üben die Schreib- sowie Sprechfertigkeit und verfeinern ihre Aussprache. Sie werden systematisch mit der türkischen Grammatik vertraut gemacht. Am Ende des Vorbereitungskurses sollen die Teilnehmer die komplexen grammatischen Strukturen verstanden und einen gehobenen Wortschatz erlangt haben. Diese Kenntnisse erleichtern später den Zugang zu komplizierten Fachtexten.

Der vierwöchige Intensivkurs Türkisch (13. Februar bis 9. März 2012) kostet 225 Euro. Interessierte können sich vorab bei einer Infoveranstaltung für Türkisch in der Schule am 19. Januar 2012 (18 Uhr) oder am Stand der Übersetzerschule beim Kölner Lernfest am 20. Januar (13-18 Uhr) beraten lassen.

www.dolmetscherschule-koeln.de

Über das RBZ
Die Übersetzer- und Dolmetscherschule am RBZ bietet die ein- oder zweijährige Ausbildung in staatlich anerkannten Fremdsprachenberufen in Englisch, Spanisch, Türkisch, Russisch und Französisch an. Das RBZ Köln ist seit über 40 Jahren im Bereich Ausbildung und Studium tätig und engagiert sich als gemeinnützige Institution im Verbund der Rheinischen Stiftung für Bildung, Wissenschaft und berufliche Integration. Zu den Bildungspartnern gehören unter anderem die Rheinische Akademie Köln und Rheinische Fachhochschule Köln.

[Text: Beatrix Polgar-Stüwe. Quelle: Pressemitteilung RBZ Köln, 2012-01-12. Bild: Archiv.]

Das GDolmG muss weg