PhraseApp – Neue Übersetzungsmanagement-Software für Online-Inhalte

PhraseApp-LogoAb sofort bietet PhraseApp für Startups neue und flexible Preispakete: Die Übersetzungsmanagement-Software kann für kleines Geld monatlich geliehen werden und für kleine Projekte steht der Übersetzungshelfer jetzt sogar kostenlos zur Verfügung. PhraseApp kostet pro Sprache und Monat gerade mal 7 bis 11 Euro, Startups profitieren davon enorm: Übersetzte Webseiten verursachen keine unnötigen Kosten mehr, sondern ermöglichen den Umsatz zu steigern – für kleines Geld.

„Teure Übersetzungsmanagement-Software und inflexible Preismodelle halten Startups oft davon ab, ihren Webservice in mehreren Sprachen anzubieten,” erklärt Wolfram Grätz, Entwickler von PhraseApp. „Daher war es uns klar, dass wir unsere Software und Zahlungsmöglichkeiten an die Bedürfnisse von Startups anpassen. Wir nehmen Unternehmen damit die Barriere zur Internationalisierung.” Kunden sind jetzt wesentlich flexibler: Während einer 30-tägigen Testphase können Sie PhraseApp testen, und jederzeit in ein anderes Paket wechseln. Alle Kosten sind vollständig transparent und für kleine Projekte steht PhraseApp sogar kostenlos zur Verfügung. PhraseApp ist somit eine echte Alternative zu teurer Branchensoftware.

Die Übersetzungsmanagement-Software PhraseApp beschleunigt die Übersetzung von Online-Content in Web-, Mobile- und Desktop-Anwendungen erheblich: Dank PhraseApp sparen Unternehmen bis zu 80 Prozent an Zeit bei den Übersetzungsprozessen von mehrsprachigen Anwendungen. Bereits mehr als 500 Agenturen und Unternehmen nutzen PhraseApp weltweit, darunter befinden sich deutsche Kunden wie: SponsorPay.com, Wimdu.com, Jobmensa.de.

Weiterführender Link

[Text: Dynport GmbH. Quelle: Pressemitteilung Dynport GmbH, 19.03.2013. Bild: Dynport GmbH.]

Audible-Hörbücher