Nataly Kelly wechselt von Common Sense Advisory zu Smartling

SmartlingSmartling, das Unternehmen für Cloud-basiertes Übersetzungsmanagement, hat heute bekannt gegeben, dass Nataly Kelly – bekannte Übersetzungswissenschaftlerin und Expertin auf ihrem Gebiet sowie Autorin, Dolmetscherin, Übersetzerin und Beraterin – in Zukunft für das Unternehmen als Vizepräsidentin für Marktentwicklung tätig sein wird.

Ihr umfangreiches Wissen und ihre bewährten Fachkenntnisse im Bereich der Sprachdienstleistungen sollen Smartling dabei helfen, neue Märkte zu erschließen, professionelle Übersetzer noch enger einzubinden und mit der hauseigenen Technologie die Branche grundlegend zu reformieren.

Kelly war vorher als Chief Research Officer bei Common Sense Advisory tätig, einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen, das sich auf Sprachdienstleistungen und -technologie spezialisiert hat. Sie verfügt über Fachwissen in diesen Bereichen sowie über Kenntnisse auf den Gebieten Übersetzung, Lokalisierung und Dolmetschen.

Ihre Forschungsergebnisse und Ansichten werden häufig in den Medien zitiert, darunter New York Times, BusinessWeek, International Herald Tribune, Wall Street Journal, Fast Company, The Week, The Washington Post und Harvard Business Review.

„Nataly Kelly ist bereits seit mehr als 17 Jahren als Fachübersetzerin, Forscherin und Beraterin für Unternehmen im Bereich Sprachdienstleistungen tätig, so z. B. für kleine Technologie-Start-up-Firmen bis hin zu Fortune 500-Unternehmen. Daher weiß sie aus erster Hand, wie die Technologie die Branche verändert“, sagt Jack Welde, Gründer & CEO bei Smartling. Inc. „Wir freuen uns, dass Nataly nun zum Smartling-Team gehört und uns mit ihrem Weitblick und Expertenwissen dabei hilft, unsere Marktstrategie zu verbessern.“

Der Übersetzungsmarkt mit derzeit 33 Milliarden Dollar Umsatz besteht aus hunderttausenden Fachübersetzern und profitiert von innovativen Technologielösungen zur Verwaltung der ständig neu erstellten Inhalte, die übersetzt werden müssen.

Smartling beschleunigt den Übersetzungs- und Lokalisierungsprozess und revolutioniert die Branche mit der Cloud-basierten Plattform. Smartlings Verwaltungssystem für Übersetzungen (VSÜ) bietet den Kunden Echtzeit-Einblick in den Übersetzungsprozess und ermöglicht somit eine bessere Steuerung der Projekte. Dadurch wird die weltweite Implementierung mehrsprachiger Inhalte schneller, leichter und genauer umgesetzt.

Nataly Kelly
Nataly Kelly

„Unternehmen verzeichnen eine enorme Verlagerung ihrer Geschäfte ins mobile Netz. Darüber hinaus ist es erforderlich, immer mehr Kunden auch auf internationalen Märkten zu erreichen“, sagt Nataly Kelly, Vizepräsidentin für Marktentwicklung bei Smartling. „Wir entwickeln Produkte und Services, die diesen zweifellos vorhandenen Umbruch perfekt widerspiegeln und früher oder später werden alle Glieder in der Übersetzungskette mit ihnen in Berührung kommen.“

Nataly hat sieben Sprachen studiert, reiste bereits in 36 Länder und erhielt ihre Hochschulabschlüsse auf drei Kontinenten. Als Blogger für die Zeitschriften Harvard Business Review und Huffington Post schreibt sie über das Übersetzen und den Einfluss auf die Gesellschaft mit einem besonderen Schwerpunkt auf globale Unternehmen.

Sie ist eine gefragte Rednerin bei Konferenzen und hat bereits vor der Europäischen Kommission, in der Jimmy Carter-Bibliothek und bei Microsoft, Google und United Airlines über das Übersetzen gesprochen. Zudem ist sie Co-Autorin des 2012 erschienenen Buchs “Found in translation – How language shapes our lives and transforms the world”.

www.smartling.com

[Text: Smartling. Quelle: Pressemitteilung Smartling, 2013-04-04. Bild: Smartling, Nataly Kelly.]