Mitgliedsausweis Landesverband der Dolmetscher, Übersetzer und Fremdsprachenlehrer in Württemberg-Baden von 1951

Mitgliedsausweis Landesverband der Dolmetscher, Übersetzer und Fremdsprachenlehrer im Württemberg-Baden
Bild: UEPO.de

„Fräulein Helga Brümmerstädt“ war 1951 Mitglied im Landesverband der Dolmetscher, Übersetzer und Fremdsprachenlehrer in Württemberg-Baden. Das geht aus einem Mitgliedsausweis hervor, der von UEPO.de in einem Internet-Antiquariat aufgespürt und erworben wurde.

Der LDÜF wurde am 5. Juli 1950 in Stuttgart gegründet. Es handelt es sich um den Vorläufer des heutigen BDÜ-Landesverbandes Baden-Württemberg. Gründungsmitglieder waren unter anderem:

  • Robert Möller (1. Vorsitzender), “ein Fremdsprachenbuchhändler aus Stuttgart, dessen Kundenkartei den Grundstock der Mitglieder lieferte”, wie es auf der Website des heutigen BDÜ-Landesverbandes heißt.
  • Dr. Wolf Friederich aus Karlsruhe (2. Vorsitzender).
  • Hanns Dierssen, der auch den Landesverband Bayern und das Sprachen- und Dolmetscherinstitut (SDI) München mitbegründet hat.

Nur wenige Wochen nach Gründung des LDÜF wurde am 20. August 1950 ein länderübergreifender Dachverband mit der Bezeichnung Deutscher Dolmetscher-Bund (DDB) ins Leben gerufen, dem die Landesverbände Bayern, Hessen, Bremen und Württemberg-Baden angehörten.

Württemberg-Baden
Württemberg-Baden bestand von 1945 bis 1952 und ging im Bundesland Baden-Württemberg auf. – Bild: Marco Kaiser, Lizenz CC BY SA 3.0

Württemberg-Baden wurde 1945 als Verwaltungseinheit von der amerikanischen Besatzungsmacht gegründet und war von 1949 an ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Die Länder Württemberg-Baden, Baden und Württemberg-Hohenzollern wurden 1952 zu Baden-Württemberg vereinigt.

Der Ausweis besteht aus einer einfachen Karte im Postkartenformat (14,8 x 10,4 cm). Auf der Vorderseite steht:

MITGLIEDS-AUSWEIS
Fräulein Helga Brümmerstädt
Karlsruhe/Baden, Hirschstraße 61
ist Mitglied des
Landesverbandes der Dolmetscher, Übersetzer und Fremdsprachenlehrer in Württemberg-Baden
Nr. 64
Stuttgart, den 21.4.1951
R. Möller, 1. Vorsitzender
W. Friederich, 2. Vorsitzender
[Rundstempel:] Landesverband der Dolmetscher, Übersetzer und Fremdsprachenlehrer e. V. in Württemberg-Baden
Assoc. of Interpreters and Language Teachers

Die Rückseite ist unbedruckt und unbeschrieben.

Mehr zum Thema auf UEPO.de

2010-07-11: RfD-Ausweis für Sprachkundige aus den 1940er Jahren

[Text: Richard Schneider.]