Bertelsmann/arvato: Sprachenfabrik baut Übersetzungs- und Lektoratsdienstleistungen aus

Das Team der Sprachenfabrik: Ganz rechts Jörg Vogt, Bereichsleiter Sprachenfabrik, daneben in der ersten Reihe Anja Reddiga, Teamleitung Sprachenfabrik.

Die Medienfabrik Gütersloh baut ihre Sprachenservices aus: Unter dem Label „Sprachenfabrik“ stellt sie professionelle Übersetzungen und Lektoratsleistungen zur Verfügung. Damit haben Medienfabrik-Kunden direkten Zugriff auf ein Netzwerk von mehr als 500 qualifizierten Übersetzern und erfahrenen Lektoren, die über 25 Sprachen abdecken.

Dolmetschen und Übersetzen plus Lektorat, DTP und Fremdsprachensatz

Die Übersetzungsleistungen des Sprachenfabrik-Teams stehen für Werbe- und Marketingunterlagen, Webseiten, Kataloge, Geschäftskorrespondenz, Vertragstexte, Regelmedien und zahlreiche weitere Textarten und Publikationen zur Verfügung. Weitere Sprachenservices ergänzen das Leistungsspektrum, zum Beispiel das Lektorat deutscher und fremdsprachiger Texte, Dolmetscherleistungen, DTP und Fremdsprachensatz.

Integration in bestehende Redaktions- und Produktionssysteme

Darüber hinaus bietet die Medienfabrik die nahtlose Integration der Sprachenservices in bestehende Redaktions- oder Produktionssysteme. Die Inhalte von zum Beispiel Magazinen oder Katalogen werden automatisch in die Übersetzungssoftware übernommen und die fertigen Übersetzungen – wiederum automatisch – in das Produktionssystem eingespielt. Dieses Angebot steht auch als B2B-Lösung zur Verfügung. So können Dienstleister wie Druckunternehmen, Agenturen und andere ihr Leistungsangebot um umfangreiche Übersetzungsservices erweitern – mit allen Features und Vorteilen, die eine professionelle Übersetzungsagentur bietet.

Individuelle Lösungen für schlankere Übersetzungsprozesse

„Mit unserem umfassenden Angebot von Sprachenservices und modernen Tools bieten wir individuelle Lösungen, um Übersetzungsprozesse zu dynamisieren und zu verschlanken“, sagt Anja Reddiga, Teamleitung Sprachenfabrik. „Das bedeutet für unsere Kunden: geringere Kosten und optimierte Abläufe.“

„Internationale Kommunikation wird für den Erfolg von Unternehmen immer wichtiger“, ergänzt Jörg Vogt, Bereichsleiter Corporate Services der Medienfabrik Gütersloh. „Unser Team aus erfahrenen Profis ist der richtige Partner für hochwertige Dienstleistungen rund um qualifizierte Übersetzungen und verlässliche Lektorate.“

Über die Sprachenfabrik

Die Sprachenfabrik gehört zur Medienfabrik Gütersloh GmbH, einer der größten deutschen Marketing- und Kommunikationsagenturen. Diese wurde vor 25 Jahren gegründet und beschäftigt 400 Mitarbeiter an fünf Standorten. Die Medienfabrik ist eine Tochtergesellschaft der arvato AG, die wiederum zur Bertelsmann SE & Co. KGaA gehört.

www.sprachenfabrik.de

[Text: Maria Kaufmann, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit arvato Medienfabrik. Quelle: Pressemitteilung arvato Medienfabrik, 23.07.2013. Bild: Sprachenfabrik.]