Bundesrat: Vorstoß zur Abschaffung der Künstlersozialkasse vorerst gescheitert

Der Deutsche Bundesrat hat am 19.09.2008 den Antrag seines Wirtschaftsausschusses abgelehnt, der vorsah, die Künstlersozialversicherung (KSK) zur Entlastung des Mittelstands abzuschaffen oder grundlegend zu reformieren. Die ablehnende Entscheidung war erwartet worden, nachdem der Deutsche Kulturrat in den Tagen zuvor die Medien alarmiert hatte. Politiker aller Parteien beeilten sich daraufhin zu … Weiter lesen

Intensivseminare „Projektmanagement in der Übersetzung“

Übersetzungsprojekte sind oft komplex. Mit der Anzahl der Medien und Sprachen wächst die Größe des Projektteams, eine Vielzahl von Technologien wird eingesetzt. Damit erhöht sich auch die Zahl der Prozessschritte und Schnittstellen. Erschwerend kommt hinzu, dass diese Projekte fast immer eilig sind und einem hohen Kostendruck unterliegen. Projektmanager müssen nicht … Weiter lesen

DIHK: Künstlersozialkasse mittelfristig abschaffen

In einem offenen Brief an das Bundesarbeitsministerium hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bereits im vergangenen Jahr mittelfristig die Abschaffung der Künstersozialkasse (KSK) gefordert. Vor dem Hintergrund zunehmender Klagen aus den Unternehmen bezeichnet der DIHK die KSK als „unsystematisch und bürokratisch“. Die in der KSK Versicherten müssen nur die … Weiter lesen

EU-Video „Dolmetschen für Europa“

Die Generaldirektion Dolmetschen (SCIC) der Europäischen Union stellt die Arbeit des größten Sprachendienstes der Welt in einem zehnminütigen Video mit dem Titel „Dolmetschen für Europa“ auf YouTube vor.

Preisverleihung an Cao Weidong, den chinesischen Übersetzer der „Frankfurter Schule“

Heute Abend wird im Frankfurter Literaturhaus der mit 25.000 Euro dotierte Preis der DekaBank für die Förderung der deutschen Literatur im Ausland vergeben. Preisträger ist der chinesische Germanistik-Professor und Übersetzer Cao Weidong. In der Jurybegründung heißt es: „Der Philosoph, Soziologe und Literaturwissenschaftler Cao Weidong hat in dem vergangenen Jahrzehnt eine … Weiter lesen

Afghanistan: 20 Jahre Haft für fehlerhafte Koran-Übersetzung

Ein früherer Journalist und ein Geistlicher sind in Afghanistan wegen der Veröffentlichung einer nicht genehmigten Koran-Übersetzung zu jeweils 20 Jahren Haft verurteilt worden. Ahmed Ghus Salmai und Mullah Kari Muschtak brachten den Koran auf Dari heraus. Dari gehört zu den Amtssprachen des Landes und ist dem Persischen verwandt. Vor Gericht … Weiter lesen

Ivan Ivanji, Titos Dolmetscher: Als Literat am Pulsschlag der Politik

Über fünfzehn Jahre lang hat Ivan Ivanji in den 1970er und 1980er Jahren die Begegnungen von Josip Broz Tito und anderer führender jugoslawischer Politiker mit Staatsmännern des deutschsprachigen Raumes gedolmetscht. Auf diese Weise nahm der Schriftsteller in der Rolle des Übersetzers unmittelbar am historischen Zeitgeschehen teil. In seinem Buch Titos … Weiter lesen

Video-Interview mit Edward Vick von EVS Translations

Im Juni 2008 hat das Offenbacher Übersetzungsbüro EVS GmbH in Atlanta seine erste US-Niederlassung eröffnet. Aus diesem Anlass führte der Wirtschaftsdienst GlobalAtlanta ein Interview mit dem Gründer und Geschäftsführer Edward Vick. Vick stellt sein Unternehmen in den eigenen Räumen im Stadtzentrum vor und erklärt, warum die Wahl auf Atlanta fiel. … Weiter lesen

Dolmetscher in Afghanistan erschossen

In der ostafghanischen Stadt Chost wurde ein Afghane erschossen, der als Dolmetscher für die US-Armee arbeitete. Die Polizei machte die Taliban für die Tat verantwortlich. [Quelle: n-tv, 2008-09-14.]

WordPress theme: Kippis 1.15