Infoblatt: ADÜ-Nord-Tage, Übersetzer als Werbetexter, Leben im Ausland, Rente, Web 2.0, Schweiz

Das vom ADÜ Nord herausgegebene Infoblatt berichtet im soeben erschienenen Heft 1/2007 unter anderem über folgende Themen:

  • Thea Döhler: Wenn die 3. ADÜ-Nord-Tage … schon morgen beginnen würden. Ein paar Zahlenspiele im Vorfeld der Konferenz und eine kleine Bildergalerie aus dem Konferenzhotel NH Hamburg Altona.
  • Nina Sattler-Hovdar: Übersetzer als PR- und Werbetexter. Wenn Übersetzer als PR- und Werbetexter tätig werden, müssen sie einiges beachten und sollten sich preislich nicht über den Tisch ziehen lassen.
  • Margit Röntgen-Bick und Arnim Mennecke: Leben im Ausland auf Zeit. Halbzeitbericht über das Abenteuer, mit zwei schulpflichtigen Kindern für ein Jahr in Großbritannien zu leben und als Freiberufler zu arbeiten.
  • Günter Denzer: Die Rürup-Rente als Basisversorgung für Selbstständige – neue Bedingungen und Regeln.
  • Giannina Gindler: Neufassung des JVEG im Rahmen des 2. Justizmodernisierungsgesetz und Artikel zur Honorarfestlegung laut JVEG.
  • Thekla Kruse: Web 2.0 – was ist das eigentlich? Teil 1: Newsgroups und Webforen.
  • Urs Wolffers: Die Schweiz mit ihren vier Amtssprachen. Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.

[Text: Helke Heino. Quelle: Mitteilung ADÜ Nord, 2007-02-15.

Audible-Hörbücher