Kern eröffnet neues Sprachenzentrum in Freiburg

Die Kern AG, Global Language Services, ein führender Anbieter von Übersetzungs- und Sprachendienstleistungen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, hat ein neues Sprachenzentrum in Freiburg/Breisgau eröffnet. In der Kaiser-Joseph-Straße 221 in Freiburg bietet die Kern AG ab sofort ihre umfangreichen fremdsprachlichen Dienstleistungen an: vom Übersetzen und Dolmetschen in alle Weltsprachen, über Terminologieverwaltung, Software-, Webseiten- und Dokumentenlokalisierung, bis hin zum Satz und Druck von mehrsprachigen Unterlagen sowie Sprachentraining für Firmen- und Privatkunden.

Kern will in Freiburg Kunden aus Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft und öffentlichen Institutionen ansprechen. Mit der neuen Niederlassung direkt im Zentrum der Universitätsstadt Freiburg setzt die Kern AG ihre bundesweite Expansionsstrategie konsequent fort: Mittlerweile verfügt Kern über 35 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet und über 40 Niederlassungen weltweit.

“Freiburg ist das wichtigste Technologie- und Wirtschaftszentrum im Süd-Westen Deutschlands, geprägt von innovativen Unternehmen, einem starken Dienstleistungssektor und einem internationalen Renommee im Wissenschaftsbereich”, begründet Dr. Thomas Kern (Foto), Vorstandsmitglied der Kern AG, die Entscheidung für den neuen Niederlassungs-Standort Freiburg. “Unsere vielfältigen Sprachdienstleistungen treffen hier auf einen entsprechend großen Bedarf – und das in einer Region, die auf weiteres Wachstum ausgerichtet ist.”

Mit der Freiburger Niederlassung kann die Kern AG jetzt ihre Kunden aus den Bereichen Technologie, Dienstleistung und Wirtschaft noch effektiver direkt vor Ort betreuen. Neben Übersetzungsdienstleistungen bietet Kern individuelles und fachspezifisches Sprachentraining für Unternehmen und Privatpersonen. Mehr Infos auf der Website des Unternehmens unter www.e-kern.com.

[Text: Möller Horcher PR. Quelle: Pressemitteilung Kern AG, 2008-10-06. Bild: Kern AG.]