Metabo übersetzt mehrsprachige Kataloge künftig mit ontram

Die Metabowerke GmbH, einer der bekanntesten Hersteller von Elektrowerkzeugen, produziert künftig mehrsprachige Kataloge mit ontram, dem webbasierten Translation Management System (TMS) der Andrä AG. Die Produktion der Kataloge erfolgt über eine direkte Anbindung an das Produktinformationsmanagement-System ePIM der Viamedici GmbH. Ein gemeinsam entwickelter Prozess ermöglicht die Integration der professionellen Layout-Software Adobe InDesign und sorgt so für eine durchgängige Abbildung des gesamten Übersetzungs- und Abstimmungsprozesses.

Künftig sind bei Metabo alle an der Katalogproduktion beteiligten Mitarbeiter der Fachabteilungen sowie des Marketings und Vertriebs noch enger mit externen Dienstleistern wie Übersetzern und den Marktverantwortlichen in den Ländern verzahnt. Die Nutzer der „ontram Enterprise Edition“ greifen auf einen einheitlichen Übersetzungsworkflow zu und können Previews direkt in Adobe InDesign erzeugen. Beliebig viele Benutzer können so systemübergreifend Inhalte, Daten und Workflow-Informationen austauschen und in Echtzeit auf einen einheitlichen Datenbestand zugreifen. Um die für eine vernetzte Arbeitsteilung benötigten Hierarchien und Aufgabenverteilungen zu gewährleisten, ermöglicht ontram die Zuteilung von Berechtigungen und die Vergabe beschränkter Zugangsoptionen. Übersetzungsaufträge können klar strukturiert und eindeutig einzelnen Dienstleistern zugeteilt werden. Dies sorgt für einen hohen Grad an Transparenz, effiziente Abstimmungsprozesse und eine schnellstmögliche Anpassung an die jeweiligen Marktbedingungen.

In die Software integriert ist eine in mehr als 30 Sprachen verfügbare Rechtschreibprüfung sowie eine Terminologiefunktion, die für den konsistenten Umgang mit Fachbegriffen, Markennamen und feststehenden Ausdrücken sorgt. Der vollständig webbasierte Ansatz von ontram macht lokale Installationen überflüssig und ermöglicht eine vernetzte Arbeitsteilung. Im Gegensatz zu einer clientbasierten Lösung können die Nutzer in Echtzeit auf den aktuellen Datenbestand und das Wissen des gemeinsamen Translation Memory zugreifen. Dies reduziert den Übersetzungsaufwand enorm und erschließt Wiederverwendungspotenziale durch die Nutzung bereits übersetzter Inhalte.

Metabo produziert seit 1924 mit rund 2.300 Mitarbeitern an Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich und China sowie in 25 Vertriebsgesellschaften hochwertige Elektrowerkzeuge für gewerbliche Anwender und ambitionierte private Heimwerker. Die Produkte wie Bohrmaschinen und Bohrschrauber, Schleifgeräte und Sägen werden in über 120 Ländern vertrieben. Um den Lokalisierungsaufwand für die Katalogerstellung möglichst gering zu halten und die Übersetzungsprozesse unternehmensweit zu optimieren, führt Metabo nun ontram ein.

“Der Einsatz von ontram ermöglicht es uns, unser bestehendes Produktinformationsmanagement-System in den Übersetzungsprozess einzubinden. Außerdem können wir durch die InDesign-Integration die direkte Vorschau-Funktion nutzen. Wir gehen bereits kurz nach der Einführung von deutlich verkürzten Korrekturschleifen und schnelleren Abstimmungsprozesse aus und rechnen langfristig mit kürzeren Time-to-Market-Zeiten. Dies ist für uns als Global Player besonders wichtig”, so Peter Hartung, Bereichsleiter Marketing bei den Metabowerken.

Die Andrä AG
Die Andrä AG mit Stammsitz im schwäbischen Straubenhardt und Niederlassungen in Berlin, Karlsruhe und Darmstadt wurde 1999 gegründet. Seitdem unterstützt die Andrä AG Unternehmen als unabhängiger Dienstleister und Hersteller hochwertiger Softwareprodukte bei der systematischen Optimierung von Übersetzungs- und Abstimmungsprozessen. ontram, das Online Translation Management Framework der Andrä AG, ist derzeit bei mehr als 1.000 Anwendern im Einsatz, die mit der intuitiv bedienbaren Software jährlich über 10.000 Übersetzungsaufträge in sämtlichen Sprachen abwickeln. Durch den vollständig webbasierten Ansatz, offene Schnittstellen und die Integration aller Projektbeteiligten innerhalb eines gemeinsamen Workflows ermöglicht ontram ein effizientes Übersetzungsmanagement und Marktabstimmung in Echtzeit. Zu den aktuellen Referenzkunden zählen unter anderem Daimler AG, Robert Bosch GmbH und Raytheon Professional Services.

www.andrae-ag.de

[Text: Andreas Wegner. Quelle: Pressemitteilung Andrä AG, 2009-05-05. Bild: Adrä AG.]