Hochschule Lausitz verabschiedet erste Absolventen des Dolmetscher-Basiskurses

Die Hochschule Lausitz (FH) in Senftenberg konnte jetzt die ersten Absolventen des Basiskurses Dolmetschen verabschieden. Der Kurs wurde im vergangenen Jahr vom Sprachenzentrum der Hochschule konzipiert, organisiert und an vier Wochenenden dieses akademischen Jahres durchgeführt. Interessierten Studenten, die bereits zuvor ihre jeweils belegte Sprache – Englisch oder Deutsch als Fremdsprache – mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen hatten, war dieser Kurs fachbereichsübergreifend angeboten worden.

Auf diese Idee kamen die Dozenten des Sprachenzentrums, weil es immer wieder Anfragen aus dem touristischen Umfeld oder auch aus Firmen gab, ob das Sprachenzentrum Dolmetsch- oder Übersetzungsleistungen oder Betreuungsaufgaben für ausländische Gäste übernehmen kann. Nun hat das Sprachenzentrum in dieser Hinsicht Verstärkung bekommen.

Die jungen Leute stehen ab sofort den nachfragenden Institutionen mit dem Wissen und Können aus ihrem Basiskurs gern zur Verfügung. Mit diesem Anfang schließt die Hochschule Lausitz eine Lücke in den Service-Möglichkeiten in der und für die Region.

Ihre “Feuertaufe” erlebten die Studenten dann bei einem Rundgang durch die Innenstadt von Senftenberg und einem Besuch in der Evangelischen Peter-und-Paul-Kirche, in dessen Rahmen die deutschen Studentinnen in Englisch und die arabischen Studenten in Deutsch ihre mündliche Prüfung ablegten. Dabei lernten sie gleich so manchen Geheimtipp kennen, der ihnen bisher in der Stadt Senftenberg noch nie aufgefallen war.

Inhalte waren die Theorie des Dolmetschens, Grammatik und Lexik im Gespräch, aktuelle Landeskunde und Kultur, Methoden des Dolmetschens, Übungen im freien Sprechen und zahlreiche situative Übungen.

“Die Studierenden waren an den Wochenenden mit viel Energie und Begeisterung freiwillig bei der Sache, was den Kolleginnen und Kollegen des Sprachenzentrums natürlich auch viel Freude bereitete”, erklärt die Leiterin des Sprachenzentrums der Hochschule Lausitz, Ilka Bichbeimer. Alles in allem war dieser Kurs eine sehr gute Gelegenheit, über die Inhalte des jeweils eigenen Studiums hinaus Interessantes zu sehen, zu hören, selbst zu erfahren und zudem am Ende – nach einer ordentlichen mündlichen Prüfung – ein Zertifikat in den Händen zu haben, das möglicherweise der eigenen Entwicklung sehr dienlich ist oder sein wird.”

Der nächste Basiskurs findet im Sommersemester 2010 statt. Die Daten, inklusive Anmeldeformular, werden im September/Oktober 2009 auf die Internetseite der Hochschule Lausitz gestellt.

Hochschule Lausitz, Dolmetscher-Basiskurs 2009

Die ersten Absolventen des Dolmetscher-Basiskurses mit der Leitung des Sprachenzentrums der Hochschule Lausitz (v. li.): Adnan Ali El-Gosbi, Ilka Bichbeimer (Leiterin Sprachenzentrum), Romy Poitzsch, Alexandra Lehmann, Anja Carola Schulze, Christiane Poggemöller, Ahmed Adnan Al-Hadi, Dr. Jürgen Schürer (Dozent im Sprachenzentrum). Nicht auf dem Foto: Absolvent Walim Mardassi.

www.hs-lausitz.de/sprachenzentrum.html

[Text: Hochschule Lausitz. Quelle: Pressemitteilung Hochschule Lausitz, 2009-06-23. Foto: Witzmann/Hochschule Lausitz.]