B. Braun Melsungen Medizintechnik setzt auf Eurotext

B. Braun Melsungen AG„Wir wollten unsere Übersetzungen zentral steuern – in einer an unsere Produktpalette und Zielgruppe angepassten Qualität und Sprache“ erklärt Sabine Duddeck, Head of Marketing Communications bei B. Braun. Die B. Braun Melsungen AG (Bild)versorgt den Gesundheitsmarkt weltweit mit Produkten aus dem Sektor Medizintechnik und ist Dienstleister für Kliniken, niedergelassene Ärzte und den Homecare-Bereich. Das Unternehmen mit einer gut 170-jährigen Tradition nutzt bei Übersetzungen nicht nur eigene Ressourcen, sondern auch externe Partner. Bei Projekten mit Übersetzungsbedarf kommt es so zu einem Zusammenspiel von Abteilungen im Inland, verschiedenen Auslandsvertretungen, dem Übersetzungsdienstleister und der externen Werbeagentur.

Externer Sprachdienstleister

Für die Effizienz dieser Übersetzungsprozesse sorgt die Eurotext AG. Der Dienstleister übersetzt für das hessische Unternehmen vor allem Marketingbroschüren sowie Speed- und Microjobs in aktuell vier verschiedene Sprachen. Die Übersetzungen erfolgen durch muttersprachliche Fachübersetzer in den jeweiligen Zielländern, die themenspezifisch und zielgruppenorientiert für B. Braun ausgewählt werden und deren Arbeiten zusätzlich computergestützten Qualitätssicherungsmaßnahmen unterliegen.

Terminologiearbeit

Zu den besonderen Services gehört das Erstellen fachterminologischer Vorschlagslisten. Diese werden im Rahmen des Übersetzungsprozesses durch die Auslandsniederlassungen freigegeben – so entsteht Schritt für Schritt eine qualitativ hochwertige, firmeneigene Terminologiedatenbank. Die direkte Einbindung der Auslandsniederlassungen von Beginn der Prozesse an schafft Vertrauen. Die gemeinsam erarbeitete Terminologie erleichtert weitere Freigaben deutlich, die weltweite Kommunikation wird zentral gesteuert und ist konsistent. B. Braun investiert dabei nicht in eigene Sprachtechnologien, sondern profitiert von den Prozessen des Dienstleisters. Eurotext gewährt allen interessierten Abteilungen des Unternehmens dezentralen Zugriff auf die bestehenden Daten. So haben Marketing, technische Dokumentation, Vertrieb und Support die gleiche terminologische Basis, die kostenfrei von Eurotext erstellt, gepflegt und zur Verfügung gestellt wird.

Zeit und Kosten reduzieren 

Eurotext automatisiert die Gestaltung der übersetzten Texte. Ohne das Layout der Werbeagentur aufzulösen werden die Texte in Übersetzungseditoren importiert, fachgerecht übersetzt, kontrolliert und wieder in das Ausgangsformat exportiert – alles unter den kritischen Blicken von DTP-Fachkräften bei Eurotext. Nachdem der Projektmanager die Übersetzung freigegeben hat, ist gelegentlich nur noch ein Feinschliff der Gestaltung durch die Werbeagentur nötig. Bearbeitungszeit und Kosten werden somit stark reduziert und die Qualität des Ergebnisses steigt, da Fehlerquellen durch das Ausschneiden und Einfügen von Texten aus Zwischenformaten wie Microsoft Word entfallen.

www.eurotext.de

[Text: Boris Zielonka. Quelle: Pressemitteilung Eurotext, 2009-06-14. Bild: Pressestelle B. Braun Melsungen.]

Audible-Hörbücher