Sprachhürden abbauen: Andrä AG unterstützt Rosetta Foundation

Rosetta FoundationDie weltweit tätige, gemeinnützige Organisation Rosetta Foundation erhält tatkräftige Unterstützung von der Andrä AG, Software-Spezialist für Übersetzungsmanagement-Lösungen. Die Rosetta Foundation verfolgt das Ziel, den Zugang zu Informationen weltweit in den jeweiligen Muttersprachen zu ermöglichen und andere Hilfsorganisationen mit neuester Technologie und Know-how zu versorgen sowie qualifizierte Übersetzer zu vermitteln. Als Anbieter der webbasierten Übersetzungsmanagement-Lösung ontram unterstützt die Andrä AG die Organisation durch die Bereitstellung eines Büroraums, einer Arbeitskraft und entsprechendem Know-how.

Die Rosetta Foundation entwickelt und betreibt eine Übersetzungsplattform, die als Schnittstelle zwischen gemeinnützigen Organisationen und engagierten Übersetzern dient. Diese soll dazu beitragen, Menschen in allen Teilen der Welt Informationen in ihrer Muttersprache zur Verfügung zu stellen. Die Rosetta Foundation will zudem ein sogenanntes „Translators Portal“ aufbauen, das mit der Übersetzungsplattform verbunden wird: eine Community von ehrenamtlichen Übersetzern, Proofreadern, Entwicklern und Projektmanagern. Diese können sich untereinander austauschen, ihr Freiwilligenprofil und ihre Kompetenzen präsentieren. Auftraggeber können die Ehrenamtlichen als passende Übersetzer auswählen und Übersetzungsaufträge zuweisen.

Die Rosetta Foundation wurde 2009 von LRC-Direktor Reinhard Schäler gegründet und ist ein Ableger des Localisation Research Centre (LRC) der Universität Limerick und dem Centre for Next Generation Localisation (CNGL), einer von der irischen Regierung unterstützten größeren Forschungsinitiative.

Der Gründer und Vorstand der Andrä AG, Sven Christian Andrä, ist Mitglied im Industrial Advisory Board des Localisation Research Centre und fördert mit Nachdruck die Ziele der Organisation: „Der einfache und ungehinderte Zugang zu Informationen ist ein Grundrecht für alle Menschen und in unserer globalisierten Welt essentiell für die Armutsbekämpfung, Bildungsförderung, Auf- und Ausbau von Gesundheitswesen und Gleichberechtigung. Daher setzen wir uns nachhaltig dafür ein, Sprachbarrieren abzubauen und so einen Beitrag zur Chancengleichheit für alle Menschen zu leisten.“

Rosetta Foundation

Die Rosetta Foundation unterstützt durch Entwicklung und Einführung einer intelligenten Übersetzungs- und Lokalisierungsplattform gemeinnützige Aktionen. Die Software beruht auf einem Open-Source-Modell, was der Übersetzungs- und Lokalisierungsgemeinde den Zugriff auf die Plattform ermöglicht. Die Rosetta Foundation stellt diese gemeinnützigen Organisationen und freiwilligen Übersetzern zur Verfügung.

Als Ableger des Localisation Research Centre der Universität Limerick und dem Centre for Next Generation Localisation (CNGL) wurde die Stiftung 2009 von LRC-Direktor Reinhard Schäler gegründet. Die Arbeit der Rosetta Foundation wird unter anderem unterstützt von Welocalize, Multilingual Computing, PROMT sowie der Andrä AG.

www.therosettafoundation.org

Andrä AG

Andrä AGDie Andrä AG mit Stammsitz im schwäbischen Straubenhardt und Niederlassungen in Berlin, Karlsruhe und Darmstadt wurde 1999 gegründet. Seitdem unterstützt die Andrä AG Unternehmen als unabhängiger Dienstleister und Hersteller hochwertiger Softwareprodukte bei der systematischen Optimierung von Übersetzungs- und Abstimmungsprozessen.

ontram, das Online Translation Management Framework der Andrä AG, ist derzeit bei mehr als 1.000 Anwendern im Einsatz, die mit der intuitiv bedienbaren Software jährlich über 10.000 Übersetzungsaufträge in sämtlichen Sprachen abwickeln. Durch den vollständig webbasierten Ansatz, offene Schnittstellen und die Integration aller Projektbeteiligten innerhalb eines gemeinsamen Workflows ermöglicht ontram ein effizientes Übersetzungsmanagement und Marktabstimmung in Echtzeit.

Zu den aktuellen Referenzkunden zählen unter anderem Daimler AG, Robert Bosch GmbH, Metabowerke, Herbstreith & Fox, CLAAS sowie Raytheon Professional Services.

www.andrae-ag.de

[Text: Andreas Wegner. Quelle: Pressemitteilung Andrä AG, 2010-03-11. Bild: Rosetta Foundation, Andrä AG.]

Audible-Hörbücher