Als Dolmetscherin bei den Oberhausener Kurzfilmtagen

Filmrolle„Spannend ist ihr Job eigentlich immer. Mal eine internationale Friseurmesse, mal ein Kongress zur Photovoltaik, mal eine Touristikmesse. Als freiberufliche Diplom-Dolmetscherin kommt Nadine Dönike viel rum. Ab Donnerstag ist die zierliche Essenerin sechs Tage beinah rund um die Uhr in Oberhausen anzutreffen. Sie gehört zum fünfköpfigen Übersetzerteam der Kurzfilmtage.“ So beginnt ein Artikel über die Arbeit der Sprachmittler auf dem Festival.

Wir erfahren unter anderem, dass alle Filme Deutsch oder Englisch untertitelt oder in eine dieser Sprachen gedolmetscht werden. Das Dolmetschteam setzt sich im Kern seit Jahren aus denselben Leuten zusammen.

Den Artikel können Sie im Webportal der WAZ in voller Länge lesen.

[Text: Richard Schneider. Quelle: DerWesten, 2010-04-29. Bild: ktsdesign/Fotolia.]

Audible-Hörbücher