technische kommunikation 6/2010 mit Schwerpunkt Terminologie

tekomDie neueste Ausgabe der von der tekom herausgegebenen Fachzeitschrift technischen kommunikation widmet sich dem Schwerpunktthema “Terminologie” und wartet mit folgenden Themen auf:

Terminologie

  • Prof. Dr. Klaus-Dirk Schmitz, Dr. Daniela Straub: An Bedeutung gewonnen – Studie über Terminologiearbeit in Unternehmen
  • Dr. François Massion: Terminologiegewinnung auf einfachen Nenner – Terminologie extrahieren und aufbereiten
  • Dr. Rachel Herwartz: Fünf Prinzipien der Terminologieverwaltung – Terminologie in Tabellen

Technische Dokumentation

  • Britta Görs: ALASKA – alles klar? Vorgehensmodell zur Erstellung technischer Dokumentation
  • Walter Greulich: Indes nach Prinzip Karteikarte – Software zur Indes-Erstellung II
  • Prof. Dr. Annette Verhein Jarren: Ingenieure lernen Schreiben – Schreibtraining auf dem Lehrplan der HSR
  • Stephan Steurer, Prof. Dr. Wolfgang Ziegler: Mit PI-Mod dokumentieren – Standardisiertes Informationsmodell für den Anlagen- und Maschinenbau
  • Peter Oehmig: Wenn die Arbeit fremdgeht – Aufträge und Kapazitäten verlagern
  • Frank Fleury, Isabelle Fleury: Entwicklungschancen technischer Kommunikation – Abteilungsorganisation und Kommunikationsweisen im Unternehmen