Bewerber mit ausländischer Berufsqualifikation – leichtere Anerkennung von Abschlüssen

Zuwanderer sollen nun ihre Berufsabschlüsse aus anderen Ländern in Deutschland leichter anerkennen lassen können. Der stern berichtet über ein neues Portal im Internet, das dabei helfen soll.

Das Internetportal “Anerkennung in Deutschland” informiert  über die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen. Hintergrund ist das neue Anerkennungsgesetz vom 1. April, wonach jeder Bewerber das Recht hat, prüfen zu lassen, ob seine Qualifikation einem deutschen Abschluss entspricht.Teilweise sind zur Anerkennung Übersetzungen ausländischer Zeugnisse und Dokumente nötig.

Wird eine Übersetzung verlangt, muss diese von einem anerkannten Dolmetscher angefertigt werden. Außerdem muss der Antragsteller eine Vorbereitung auf eine berufliche Tätigkeit in Deutschland nachweisen, wie zum Beispiel durch eine Bewerbung.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Website des stern.

http://www.stern.de/wirtschaft/job/noetige-uebersetzungen-abklaeren-1807485.html

[Text: Janine Fischer. Quelle: stern, 30.03.2012.]