Sprachen & Beruf 2012 in Berlin: Konferenz für Business Kommunikation in der internationalen Wirtschaft

Sprachen und Beruf

Am 25. und 26. Oktober 2012 findet die Sprachen und Beruf, Konferenz für Business Kommunikation in der internationalen Wirtschaft, in Berlin statt. Auf der Fachkonferenz dreht sich alles um sprachliche und interkulturelle Kompetenzen in der internationalen Geschäftswelt.

Die elfte internationale Konferenz eröffnen Bill Cole sowie David Graddol. Der in einer multikulturellen Gesellschaft in Sambia aufgewachsene Bill Cole gewährt einen einzigartigen Einblick darin, wie Sprachenvielfalt in Unternehmen maximiert werden kann. David Graddol ist Leiter der English Company Ltd. und Co-Redakteur der Zeitschrift “English Today”. Dank seiner langjährigen Erfahrungen ist er bestens vertraut mit dem sich ändernden Status des Englischen in aufstrebenden Wirtschaftsräumen wie Indien, China und Brasilien. Bei der Eröffnungsveranstaltung geben die beiden Experten elektrisierende Einblicke in die Rolle des Englischen in der Geschäftswelt sowie in die effiziente Umsetzung von Sprachtrainings bei Führungskräften.

Sowohl die Themen der Sprachen und Beruf als auch ihre Formate sind so ausgelegt, dass das Konferenzprogramm so dynamisch wie möglich ist. “Multilingualism and English as a lingua franca – Which language strategies correspond to the reality of global markets?” ist eine der Fragen, die Experten bei der Podiumsdiskussion 2012 sowie während der zweitätigen Konferenz erläutern. Weitere interaktive Konferenzformate sind die Speednetworking-Sitzung, Workshops und die Konferenz-Schlussfolgerungen der Teilnehmer.

Auf der Agenda stehen unter anderem Themen, wie die Umsetzung einer effektiven Sprachenpolitik für kleine sowie internationale Unternehmen, Auswirkungen einer kohärenten Sprachstrategie, Qualifikation und Ausbildung von Mitarbeitern, neue Technologien und Inhalte, sowie Standardisierungstools bei der erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung eines Trainings.

Die Sprachen und Beruf bietet die Möglichkeit, sich mit Kollegen zu aktuellen Entwicklungen in der effektiven Business Kommunikation und den Anforderungen im Bereich interkultureller Kompetenzen auszutauschen. Die internationale Fachkonferenz wendet sich an Personalverantwortliche in Unternehmen und Institutionen, Trainer und Personalverantwortliche, die sich mit fremdsprachlicher Weiterbildung und interkultureller Kommunikation beschäftigen.

SPRACHEN & BERUF 2012
Konferenz für Business Kommunikation in der internationalen Wirtschaft,
25. – 26. Oktober 2012,
Radisson Blu Hotel Berlin
Teilnahme: 400 Euro, Gruppenpreise auf Anfrage
Veranstalter: ICWE GmbH, www.icwe.net

Informationen zum Konferenzprogramm gibt es auf der Webseite unter:

www.sprachen-beruf.com

[Text: ICWE GmbH. Quelle: Presseinformation, 02.08.2012. Bild: ICWE GmbH.]