Eigentümerwechsel: mpool Beteiligungen GmbH übernimmt Brähler ICS Konferenztechnik AG

BrählerDie Brähler ICS Konferenztechnik AG in Königswinter bei Bonn wurde am 08.01.2013 von dem Düsseldorfer Investor mpool Beteiligungen GmbH übernommen. Durch den Eigentümerwechsel ändert sich für die Kunden des weltweit agierenden Herstellers von Simultandolmetscher-, Mikrofon- und Abstimmungssystemen nichts.

mpool versteht sich als „Kapitalgeber und Managementpartner“, beteiligt sich langfristig an Unternehmen und entwickelt deren Wert weiter. Auf der Website von mpool heißt es:

Mit der mpool Beteiligungen GmbH beteiligen wir uns an interessanten Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand. Hierbei stehen gut geführte und in ihren Märkten gut positionierte Unternehmen des produzierenden Gewerbes im Fokus der Investments. Investments sind für uns langfristig und werden gemeinsam mit dem Management weiterentwickelt. Der kurzfristige Verkauf der Beteiligungen ist anders als bei klassischen Private-Equity-Gesellschaften nicht Kernziel der Investition.

Daniel Middendorf, General Manager bei Brähler, unterstreicht, dass „das ganzheitliche Engagement von mpool unser Bestreben nach einer nachhaltigen Festigung und den Ausbau unserer Wettbewerbsposition deutlich stärken wird.“

Michael Brähler, bisheriger Alleineigentümer, hatte die Firma von seinem Vater Helmut Brähler Ende der 1990er Jahre übernommen und als Vorstand mehr als dreizehn Jahre geleitet.

www.braehler.com

Dolmetscherpult Brähler
Ein Dolmetscherpult aus der Produktpalette von Brähler (rechts oben wird das Schwanenhals-Mikrofon eingesteckt)

[Text: Braehler, ergänzt von Richard Schneider. Quelle: Pressemitteilung Braehler, 2013-01-08. Bild: Braehler.]