MetaTerm: Terminologie-Recherche auf mehreren Websites gleichzeitig

Der Übersetzer Oliver Clanget bietet auf seiner Website unter der Bezeichnung MetaTerm eine Suchmaske an, über die man gleichzeitig in etlichen Online-Wörterbüchern, in Übersetzerforen und mehrsprachigen Online-Corpora nach bestimmten Wörtern oder Wortgruppen suchen kann. Das Tool spart dadurch Zeit und mühseliges Eintippen bzw. Copy-and-Paste bei der Terminologierecherche im Internet.

Die Ergebnisseiten der ausgewählten Websites öffnen sich jeweils in
einer neuen Registerkarte des Browsers. Gegebenfalls müssen dazu die Einstellungen des Browsers bzgl. Tabbed Browsing angepasst werden.

Es ist darauf zu achten (falls dies nicht sowieso die Standardeinstellung des Browsers ist), dass sich Verknüpfungen nicht in einem neuen Browserfenster, sondern standardmäßig immer in einer neuen Registerkarte öffnen.

Nach Eingabe von Ausgangs- und Zielsprache und Auswahl der Wörterbücher und Ressourcen kann man dann (in FF und MSIE) mit der Tastenkombination <Strg>+<Tab> schnell und einfach durch die geöffneten Registerkarten mit den Ergebnisseiten springen; mit <Strg>+[1] gelangt man auch direkt wieder zur Suchmaske zurück.

Als Ausgangs- und Zielsprachen stehen derzeit Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch zur Verfügung.

Folgende Quellen werden derzeit u.a. unterstützt: Leo, dict.cc, bab.la, Reverso, Larousse, Linguee, IATE, EUR-Lex, Wikiterm, Wiktionary, Wikipedia, ProZ.com-Foren/Glossare, Sensagent, Google, u.a.

Für die Zukunft ist die Integration weiterer Sprachen sowie weiterer einsprachiger und mehrsprachiger Quellen geplant.

www.uebersetzer.org

[Text: Oliver Clanget. Quelle: Mitteilung Oliver Clanget, 2013-03-26.]

Audible-Hörbücher