MDÜ 2/2013 mit Schwerpunktthema “Positionierung und Selbstvermarktung”

MDÜ 2/2013“Wie kann man sich aufstellen, um ausreichend gute Aufträge einzufahren und bessere Honorare zu erzielen? Dies ist eins der zentralen Themen für selbstständige Dolmetscher und Übersetzer und Titelthema der aktuellen Ausgabe 2/2013 des MDÜ.

Titelthema “Positionierung und Selbstvermarktung”

  • Andreas Schiemenz: Machen Sie sich zur Marke! Mit einem gezielten Marktauftritt die richtigen Kunden ansprechen
  • Susanne Schmidt-Wussow: Digitale “Flüstertüten” – Interkulturelle Blogs&Co. als Marketing-Instrument
  • Anne Diamantidis: Zwitschern Sie sich bekannt! Positionierung mit Social Media
  • Birgit Golms: Stolperfallen vermeiden bei Positionierung und Selbstvermarktung
  • MDÜ-Redaktion, Elisabeth Diaz Flores: So werden Sie gefunden – Ihr Eintrag in der BDÜ-Datenbank
  • MDÜ-Redaktion: Näher am Kunden – Marketing-Unterstützung durch Experten-Fachlisten
  • Diana Brändle: Darf es etwas mehr sein? Terminologie als Zusatzdienstleistung
  • MDÜ-Redaktion: elcat-Lernplattform der FH Köln – Terminologiemanagement per E-Learning-Kurs
  • Dr. Agnes Derjanecz: Zeit für Veränderung? Berufsgestaltung für selbständige Sprachmittler

Literarisches Übersetzen

  • Karin Ruppelt: Ein Phantom wird greifbar – Gaito-Gasdanow-Lesung im Literarischen Colloquium Berlin

Aus- und Weiterbildung

  • Elisabeth Hippe-Heisler: Tiefen-Information, appetitlich aufbereitet – Technik-Seminare Hildesheim

Forum Sprache

  • Angelika Welt-Mooney: Mein Kühlschrank kann sprechen – Deutscher Sprachtechnologietag 2013
  • Cohausz&Florack Patent- und Rechtsanwälte: Augenwischerei – EU-Einheitspatent

Forum Recht

  • Corinna Schlüter-Ellner: Der Countdown läuft – Reformen beim Dolmetschen und Übersetzen für die Justiz
  • MDÜ-Redaktion: Wie geht es weiter? Interview mit BDÜ-Präsident André Lindemann nach der Anhörung zum 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz

Veranstaltungen

  • MDÜ-Redaktion: Bitte teilen! Call for Papers für den 20. FIT-Weltkongress

Rezensionen

  • Dr. Wolfgang Fritscher: PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache
  • Philip Schäfer: Encyclopedic Dictionary of Landscape and Urban Planning / mehrsprachiges Lexikon E-S-F-D

Kolumne

  • Nicole Stange-Egert: Der Gott des Gemetzels

Über das MDÜ

Das MDÜ wird vom Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) herausgegeben und ist die auflagenstärkste deutschsprachige Zeitschrift der Übersetzungsbranche.

BDÜ-Mitglieder erhalten das MDÜ kostenlos, aber auch Außenstehende können es beziehen: Einzelhefte können zum Preis von 15,00 Euro zzgl. Porto bestellt werden. Ein Jahresabonnement mit sechs Ausgaben kostet 80,00 Euro bzw. 35 Euro für Studierende. Zum Kennenlernen ist ein Schnupperabo mit 3 Ausgaben für 40,00 Euro erhältlich (jeweils inklusive Versand im Inland, zuzüglich Versand Ausland).

Weitere Informationen und Leseproben unter:

www.bdue.de > Fachzeitschrift MDÜ

[Text: Brigitte Eichner / MDÜ-Redaktion. Quelle: Mitteilung Brigitte Eichner, 2013-04-30. Bild: MDÜ.]