Schaffe, schaffe, Häusle baue: STAR Deutschland GmbH errichtet neue Firmenzentrale

Neubau STAR Deutschland
So soll sie einmal aussehen: die im Bau befindliche neue deutsche Firmenzentrale von STAR

„Eine schwäbische Erfolgsstory geht weiter“, heißt es auf der Website der STAR Deutschland GmbH. Der Sprachdienstleister, laut UEPO 300 die Nummer 3 in Deutschland, baut zurzeit eine neue Firmenzentrale.

Das Unternehmen will damit Platz für die geplante weitere Expansion schaffen und die beiden bisherigen gemieteten Böblinger Standorte Schönaicher Straße und Dornierstraße („Auf der Hulb“) zusammenführen.

Künftig sind dann die STAR Deutschland GmbH und die STAR Language Technology & Solutions GmbH, die das Translation-Memory-System STAR Transit vertreibt, unter einem Dach vereint.

Der neue Standort liegt im Gewerbe- und Dienstleistungsquartier „Flugfeld“, das zwischen Böblingen und Sindelfingen auf einem jahrzehntelang als Militärflugplatz genutzten Areal entsteht.

Manfred Hoelzgen, gebürtiger Böblinger und Geschäftsführer der STAR Deutschland GmbH, erklärt: „Wir haben uns bewusst für den Standort Flugfeld entschieden, da wir als High-Tech-Dienstleister besonderen Wert auf ein dazu passendes Standortumfeld legen. Die einmalige Infrastruktur des Flugfeldes bietet dazu alle Möglichkeiten. Ferner glauben wir, mit unseren Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen ein interessanter Partner für andere dort ansässige Unternehmen zu sein.“

STAR hat ein 3.135 m² großes Baugrundstück an der Umberto-Nobile-Straße erworben und errichtet darauf ein Büro- und Dienstleistungsgebäude mit insgesamt ca. 2.810 m² Bruttogeschossfläche. Das Gebäude wird aus vier Vollgeschossen mit je ca. 628 m² sowie einem Staffelgeschoss mit 300 m² bestehen. Die Baukosten sollen sich ohne Grundstück auf 4,5 Mio. Euro belaufen.

Beginn der Bauarbeiten war im Juni 2013. Für den September 2014 ist der Einzug beider Gesellschaften in die 75 Büros mit Zweierbesetzung geplant.

Über die STAR Deutschland GmbH

Die STAR Deutschland GmbH besteht bereits seit über 25 Jahren als damals erste Auslandsniederlassung der STAR Group, einem weltweit agierenden schweizerischen Unternehmen für automatisierte Technologielösungen im Übersetzungs- und Informationsmanagement.

Sie ist spezialisiert auf die Erstellung, Übersetzung, Lokalisierung, Pflege, Veröffentlichung und Distribution firmenspezifischer Produktinformationen. Langjährige Erfahrungen besitzt das Unternehmen speziell in den Branchen Kraftfahrzeugindustrie, Maschinenbau,  Automationstechnik, Medizintechnik sowie Pharmazeutik, Finanzen und Behörden.

Das Unternehmen beschäftigt in Böblingen Muttersprachler für fast alle europäischen Sprachen sowie für Chinesisch, Japanisch, Arabisch und Hindi.

Die deutsche Niederlassung wurde 1986 mit zwei Mitarbeitern in Böblingen gegründet. Heute beschäftigt sie mehr als 150 Angestellte.

Die internationale STAR Group umfasst 44 Niederlassungen in 31 Ländern mit insgesamt 900 Mitarbeitern und gewährleistet weltweit kundenorientierte, innovative Dienstleistungen sowie Softwarelösungen auf höchstem Qualitätsniveau.

[Text: Richard Schneider mit Material von STAR. Quelle: Website STAR, undatiert; Zweckverband Flugfeld, 2013-05-17; sindelfingencity.net, undatiert. Bild: STAR.]

Audible-Hörbücher