Diabetesinformationsdienst bietet mehrsprachige Glossare, Bescheinigungen und Ausweise für Urlauber an

Diabetes-Utensilien

Der Diabetesinformationsdienst München stellt auf seiner Website Glossare in den Sprachen Englisch, Spanisch und Italienisch zur Verfügung. Diese sind für Urlauber gedacht, die ins Ausland reisen.

Zum Serviceangebot gehört auch ein Blutzuckertagebuch in türkischer Sprache. Hinzu kommen eine ärztliche Bescheinigung für Flugreisen und ein Diabetiker-Notfallausweis, die zweisprachig auf Deutsch und Englisch ausgeführt sind.

Die Übersichtsseite für die fremdsprachigen Informationen finden Sie hier:

[Text: Richard Schneider. Bild: stevepb / Pixabay.]

Audible-Hörbücher