SDI München: Neuer, dualer Master-Studiengang Translation Management startet im WS 2018/19

SDI München
Flaggen vor dem Gebäude des SDI München.

Logo SDI MünchenAm Sprachen- und Dolmetscher-Institut München (SDI München) startet voraussichtlich zum Wintersemester 2018/2019 ein neuartiger dualer Masterstudiengang “Translation Management”.

Das dreisemestrige Studium (90 ECTS-Credits) vereint Praxis und Studium. Empfohlene Voraussetzung ist deshalb ein Beschäftigungsverhältnis mit einem der kooperierenden Sprachdienstleister oder Sprachendienste über die gesamte Studiendauer.

Den Lehrplan hat das SDI nach Bedarfsanalysen in Zusammenarbeit mit den so genannten Praxispartnern erstellt, die für die Dauer des Studiums auch Arbeitgeber der Studierenden sind.

Zurzeit sind folgende Unternehmen Praxispartner des SDI München für den MA Translation Management:

  • beo Gesellschaft für Sprachen und Technologie mbH, Stuttgart
  • Bundessprachenamt, Hürth bei Köln
  • itl Institut für technische Literatur AG, München
  • RWS Language Solutions / RWS Group Deutschland GmbH, Berlin, München
  • SDL plc, Stuttgart
  • Transline Deutschland GmbH, Reutlingen
  • ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen (Bodensee)

Duales Studium für Hochschule und Unternehmen von Vorteil

Das Konzept des dualen Studiums soll beiden Seiten gleichermaßen nutzen:

  • Die Hochschule kann anwendungsorientierte Kenntnisse vermitteln.
  • Die Unternehmen können wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse in der Praxis nutzen und ihren Bedarf an Fachkräften über ein duales Studienmodell besser abdecken.

Durch die Zusammenarbeit beider Partner und einen ständigen Informationsaustausch soll die Aktualität der Studieninhalte gewährleistet werden.

Die enge Verbindung von Theorie und Praxis bietet den Studierenden die Möglichkeit, in kurzer Zeit viel Wissen zu erwerben und dieses in die praktischen Projekte an ihrem Arbeitsplatz und in die Unternehmensabläufe einbringen.

Auf der SDI-Website heißt es zur Zielsetzung:

“Ziel des praxisintegrierenden MA-Studiengangs Translation Management ist die wissenschaftliche Vertiefung von translationswissenschaftlichem, betriebswirtschaftlichem und managementbasiertem Fachwissen in dessen mehrsprachigen Praxis-Anwendungen in anspruchsvollen kommunikativen Kontexten der Praxis.

Das Studium bereitet auf anspruchsvolle Berufsfelder insbesondere im Dienstleistungssektor für mehrsprachiges Text- und Informationsmanagement vor sowie auf die Arbeit im Team und die Nutzung aktueller Medien und Werkzeuge in kleinen, mittleren und großen, international agierenden Unternehmen.”

Dualer Studiengang “Translation Management” im Überblick

Aufbau Studiengang Translation Management
Aufbau des dreisemestrigen dualen Studiengangs “Translation Management”.

Studiengebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf monatlich 830,00 Euro. Sie sind damit deutlich höher als bei anderen Übersetzerstudiengängen am SDI.

Weiterführender Link

Ergänzung Oktober 2018: Der Beginn wurde auf das Wintersemester 2019/2020 verschoben.

[Text: Richard Schneider. Quelle: SDI München. Bild: SDI München.]