Die Nadel im Heuhaufen: QuatroLingo will Sprachmittler und Auftraggeber direkt zusammenbringen

Nadel im Heuhaufen
Für Unternehmen gestaltet sich die Suche nach geeigneten Übersetzern häufig wie die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen. QuatroLingo will diesen Prozess vereinfachen. - Bild: Quatropus

Mit QuatroLingo, einem neuartigen System zur Vermittlung von Dolmetsch- und Übersetzungsaufträgen, will das junge Unternehmen Quatropus GmbH & Co. KG Übersetzern und Dolmetschern helfen, mehr Aufträge von Direktkunden zu erhalten.

Die Plattform stellt einen unmittelbaren Kontakt zwischen Auftraggebern und den im System registrierten Sprachmittlern her, ohne dass diesen ein Teil des Honorars als Vermittlungsprovision abgezogen wird. Nachfolgend erläutert das Unternehmen die Grundidee:

*

Passende Sprachmittler finden – Die Nadel im Heuhaufen

Gerichte, Behörden, Unternehmen und Privatpersonen benötigen immer häufiger Dolmetscher, Übersetzer oder Sprachlehrer. Aber wie findet man den passenden Sprachmittler?

Natürlich können Auftraggeber selbst das Internet oder einschlägige Datenbanken durchsuchen. Leider haben viele Sprachmittler keine eigene Webseite und sind somit schwer auffindbar. Die Datenbanken werden nur ungenügend gepflegt und die Qualität der Daten ist entsprechend schlecht. Circa ein Drittel der Daten in der Gerichtsdatenbank www.justiz-dolmetscher.de sind unvollständig, falsch oder veraltet. Das zeigen eigene Recherchen von Quatropus für das Projekt QuatroLingo.

Wenn dann nur jeder fünfte gefundene Sprachmittler erreichbar ist, verliert der Auftraggeber schnell die Lust am Suchen.

Outsourcing der Suche an Agenturen

Wen wundert es also, dass Auftraggeber gerne auf Agenturen zurückgreifen, welche die mühevolle Handarbeit erledigen? Agenturen haben oft eigene Datenbanken aufgebaut. Die Aufgabe, gefundene Sprachmittler zu kontaktieren, entfällt aber auch für Agenturen nicht. Bei telefonischem Kontakt treffen Agenturen auf das gleiche Problem der schlechten Erreichbarkeit. Alternativ werden viele passende Dolmetscher, Übersetzer und Sprachlehrer parallel per E-Mail angefragt. Von denen erhält aber meist nur einer den Zuschlag.

Dieser Service kostet natürlich Geld – auch für den Auftraggeber.

Kleine Ursache – große Wirkung: Was bedeutet das für Sprachmittler?

Durch die schlechte Erreichbarkeit entgehen Dolmetschern, Übersetzern und Sprachlehrern einige Aufträge. Kommt eine Anfrage per E-Mail, hören Sprachmittler oft lange Zeit nichts mehr von dem Auftrag. Dadurch ist es unklar, ob die geblockte Zeit wieder freigegeben werden kann. Da die Agentur für ihre Mühe auch entlohnt werden möchte, gehen Sprachmittlern im Schnitt 40 % bis 50 % des eigentlichen Honorars verloren, wie eine Umfrage von Quatropus unter Sprachmittlern im Mai 2021 gezeigt hat. Eine gedämpfte Motivation beim Dolmetschen oder Übersetzen ist die Folge. (Die Ergebnisse der Umfrage wurden hier veröffentlicht: www.quatrolingo.com/umfrageergebnisse.)

Was wäre, wenn…

… Auftraggeber ihre Suchanfragen nur ein einziges Mal eingeben müssten? Keine eigene Recherche, keine Übertragungsfehler. Und dennoch wird der passende Sprachmittler innerhalb von Minuten gefunden.

Stell dir vor, du brauchst als Dolmetscher, Übersetzer oder Sprachlehrer keine eigene Webseite und keine eigenständige Akquise. Du kannst dich voll auf deine Kernkompetenz konzentrieren: die Sprache(n). Und nur mal angenommen: Der Kontakt zum Auftraggeber und somit der Vertrag kommt direkt zustande. Wieviel vom Honorar erhältst du dann als Sprachmittler?

Anfragen2go für Sprachmittler

Wir arbeiten mit QuatroLingo daran, dass dieser Traum wahr wird. Mit der QuatroLingo-App erreichen dich Anfragen direkt auf dem Mobilgerät per Push-Notification – wo immer du bist. „Anfragen2go“ für Sprachmittler sozusagen. QuatroLingo lässt sich aber auch ganz klassisch im Browser am PC nutzen.

Die QuatroLingo-App – Minimaler Zeitaufwand für Auftraggeber, Direktbeauftragung und volles Honorar für Sprachmittler

QuatroLingo für Auftraggeber:

  • Anfrage nur ein Mal eingeben
  • keine Übertragungsfehler
  • innerhalb von Minuten einen passenden Sprachmittler finden
  • hoch motivierte Sprachmittler, da diese in den Genuss des vollen Honorars kommen
  • kostenfrei

QuatroLingo für Sprachmittler:

  • Anfragen per Push-Notification aufs Mobilgerät oder am PC im Browser
  • Direktvermittlung
  • volles Honorar vom Auftraggeber
  • Transparenz bei der Auftragsvergabe
  • die eingegebenen Profildaten sind nicht öffentlich einsehbar

Die QuatroLingo-App steht Sprachmittlern als Download bei GooglePlay und im AppStore zur Verfügung.

QuatroLingo

Weiterführender Link

QuatroLingo

 

 

Audible-Hörbücher