Amazon Alexa: Dolmetschfunktion für vier Sprachen jetzt auch in Deutschland verfügbar

Amazon Echo
Amazon Echo: Die unscheinbare Kugel enthält mehrere Mikrofone und Lautsprecher und ist permanent mit dem Internet verbunden. - Bild: Amazon

Alexa, der digitale Assistent des von Amazon angebotenen intelligenten Lautsprechers Echo, verfügt nun auch in Deutschland über eine „Simultanübersetzung“ genannte Funktion, wie der Anbieter am 31. August 2021 mitgeteilt hat. In den USA besteht diese Möglichkeit bereits seit Anfang des Jahres.

Mit „Simultanübersetzung“ ist eine Dolmetschfunktion ins Deutsche und aus dem Deutschen gemeint, die für vier Fremdsprachen angeboten wird: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch. Der Dienst steht auf allen Echo-Geräten zur Verfügung.

Um die Dolmetschfunktion zu aktivieren, reicht es, wenn man sagt: „Alexa, übersetze Spanisch.“ Alexa beginnt daraufhin, als Deutsch erkannte Sätze und Wörter ins Spanische zu übersetzen und umgekehrt. Um die Funktion wieder abzuschalten, sagt man einfach: „Alexa, Stopp!“

Das System arbeitet sprachpaarbezogen, also in den Kombinationen Deutsch-Englisch, Deutsch-Französisch, Deutsch-Spanisch und Deutsch-Italienisch. Eine Sprachmittlung zwischen zwei Fremdsprachen ist nicht möglich.

In den USA wurden zum Start sechs Sprachen in Verbindung mit Englisch angeboten: Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, brasilianisches Portugiesisch und Hindi.

Spracherkennung, maschinelle Übersetzung, Sprachausgabe

Bei der Dolmetschfunktion greifen verschiedene Systeme ineinander. Die gesprochene Sprache wird zunächst in Text umgewandelt, der per Internet an die Amazon-eigene Übersetzungs-Engine übermittelt wird. Das Ergebnis wird über den Echo-Lautsprecher wieder als gesprochene Sprache ausgegeben:

The Live Translation feature leverages several existing Amazon systems, including Alexa’s automatic-speech-recognition (ASR) system, Amazon Translate, and Alexa’s text-to-speech system, with the overall architecture and machine learning models designed and optimized for conversational-speech translation.

Auf Echo Show zusätzlich Textausgabe der Übersetzung möglich

Wer ein Echo-Show-Gerät verwendet, kann sich die Übersetzung zusätzlich zur Audioausgabe auch als Text auf dem Display anzeigen lassen.

Amazon Echo Show
Textausgabe der Dolmetschfunktion auf dem Bildschirm eines älteren Echo-Show-Geräts. – Bild: Shirin Saleem / Amazon

Übersetzung einzelner Wörter oder Sätze

Alexa kann unabhängig von der Dolmetschfunktion auch ein einzelne Wörter, Wendungen oder Sätze in eine der zahlreichen von Alexa unterstützten Sprachen übersetzen: „Alexa, wie sage ich ‚Apfel‘ auf Englisch?“ Dabei ist man nicht auf die vier Sprachen beschränkt, in denen das Dolmetschen möglich ist.

Praktisch für mehrsprachige Haushalte: Schon seit Längerem kann man in mehr als einer Sprache mit Alexa interagieren, ohne dabei die Einstellungen ändern müssen.

Nähere Angaben zu den technischen Details der Dolmetschfunktion finden sich in dem unten verlinkten Artikel.

Amazon Echo Show 10
Davon hat Erich Mielke immer geträumt: Mikrofon und Kamera in jedem Haushalt. Beim jüngsten Modell „Echo Show 10“ folgt einem die Kamera sogar im Raum, damit der Bildschirm immer korrekt ausgerichtet ist. – Bild: Amazon

Weiterführender Link

Richard Schneider

Audible Black Friday